Le Grand Verdus

Chateau Le Grand Verdus Sauvignon Blanc & Semillon 2019

fruchtbetont
leicht & frisch
frische Säure
92–93
100
2
Sauvignon Blanc 60%, Semillon Blanc 30%, Muscadelle 10%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Decanter: 90/100
6
Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chateau Le Grand Verdus Sauvignon Blanc & Semillon 2019

92–93
/100

Lobenberg: 60% Sauvignon Blanc, 30% Semillon und 10% Muscadelle. Die Trauben wurden nachts geerntet, um maximale Fruchtaromen und Säurebalance zu erhalten. Einzelne Beeren wurden auf einem Sortiertisch ausgewählt, leichte Mazeration, leichte pneumatische Pressung, Gärung und Reifung im Edelstahltank. Im Glas ein helles, leuchtendes Zitronengelb. In der Nase verlockend aromatisch, herrliche fruchtige Noten von Birne, Pfirsich und Zitrusfrüchten dazu weiße Blüten und etwas Jod und Kreide. Die Sauvignon-Blanc-Traube verleiht diesem Wein eine erfrischende mineralische Note. Am Gaumen wieder diese wunderbare Frische, die den Wein so schön lebhaft und erfrischend leicht macht, fast tänzelnd. Auf der Zunge eine tolle leichte Cremigkeit, gefolgt von einer angenehmen fruchtigen Säure. Leichte Zitrusnoten, etwas Grapefruit, Apfel und Pfirsich mit einer anhaltenden mineralischen Intensität. Eher Loire-typisch, weniger das, was man bei einem weißen Bordeaux erwarten würde. Traumhaft unkompliziert und erfrischend lecker. 92-93/100

Mein Winzer

Le Grand Verdus

Meine Neuentdeckung während meiner Bordeaux-Reise 2019 durch die Empfehlung meines geschätzten Freunds und Kollegen Max Gerstl. Das 115 Hektar große Weingut liegt 20 Kilometer östlich der Stadt Bordeaux inmitten einer Hügellandschaft im AOC Bordeaux Supérieur, zwischen den Gebieten Médoc, Graves und...