Duhart Milon Rothschild

Duhart Milon Rothschild

Château Duhart Milon als Weingut zu bezeichnen, wäre irreführend. Der Wein stammt von 66 Hektar Rebfläche im Pauillac, die 1962 von der Familie Rothschild erworben wurden.

 

Mehr erfahren

Duhart Milon Rothschild

Bordeaux, Pauillac

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 95 / 100

t

Trinkreif: 2021–2048

Chateau Duhart Milon Rothschild 4eme Cru 2010
  • 122,00 €
Nur noch 8 Flaschen verfügbar

Duhart Milon Rothschild

Bordeaux, Pauillac

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 95–96 / 100

t

Trinkreif: 2025–2055

Chateau Duhart Milon Rothschild 4eme Cru 2016
  • 86,00 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Duhart Milon Rothschild

Bordeaux, Pauillac

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 94–96 / 100

Suckling 95–96 / 100

Chateau Duhart Milon Rothschild 4eme Cru 2018
  • 75,00 €
Nur noch 6 Flaschen verfügbar

Duhart Milon Rothschild

Bordeaux, Pauillac

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 95–96 / 100

t

Trinkreif: 2025–2055

Chateau Duhart Milon Rothschild 4eme Cru 2016
  • 175,00 €
Nur noch 4 Flaschen verfügbar
Artikel 1 - 4 von 4
Artikel pro Seite
Weinfässer

Über Duhart Milon Rothschild

Die Reben sind damals neu gepflanzt worden und mittlerweile im Schnitt 20 Jahre alt. Die Weinbereitung wird vom bewährten Lafite-Rothschild-Team in einer modernen Halle an einer Seitenstraße in Pauillac vorgenommen. Das allerdings tut der Qualität keinen Abbruch. Château Duhart Milon zeichnet sich durch große Eleganz und Finesse aus.

Rebfläche
Destillieranlage
Ernte