Weißwein, Basel, 2013 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit Blanc Sauvignon

Lobenberg: Das ist ein spontan vergorener Sauvignon Blanc, der acht Monate im großen Holzfass reifte. Ungeschönt und nicht filtriert. Wer hier neuseeländische Reintönigkeit und einen Wein, der einem ins Gesicht springt erwartet, sollte...

  • 24,80 €

0,75 l (33,07 €/l)

  • 26935H
  • Lobenberg 94
  • Trinkreife: 2016 - 2030

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Basel, 2015 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit Blanc Sauvignon

Lobenberg: Das ist ein spontan vergorener Sauvignon Blanc, der acht Monate im großen Holzfass reifte. Ungeschönt und nicht filtriert. Wer hier neuseeländische Reintönigkeit und einen Wein, der einem ins Gesicht springt erwartet, sollte...

  • 26,90 €

0,75 l (35,87 €/l)

  • 28642H
  • Lobenberg 94
  • Trinkreife: 2018 - 2032

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Basel, 2016 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit Blanc Weißburgunder

Lobenberg: Die Weinberge der Stadt Basel, langfristig ergeben an Hanspeter Ziereisen und seinen Baseler Kellermeister Thomas Jost. Basel wollte endlich Qualität und Rennomee! Zwischen 10 und 15 Jahre alte Reben, als Ganztraube...

  • 29,00 €

0,75 l (38,67 €/l)

  • 30866H
  • Lobenberg 93
  • Trinkreife: 2018 - 2030

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Basel, 2014 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit rouge

Lobenberg: Die Trauben für den „kleinen“ Pinot Noir wurden spontan auf der Maische vergoren. Überwiegend entrappt. Nach fünfwöchiger Maischestandzeit auf den Schalen, die den Weinen ihr komplexes Fundament gibt, hat man den Wein ins...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 28643H
  • Lobenberg 95
  • Trinkreife: 2017 - 2033

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Basel, 2015 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit rouge

Lobenberg: 2015 nicht im Modell 2016, also nicht mit der Traubenteilung. Vorlese und Hauptlese, klassische Aufteilung Zweitwein und Erstwein und noch Fass-Selektion. Hier erfolgt die Aufteilung nach der früheren Lese insgesamt, der...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 30869H
  • Lobenberg 93
  • Trinkreife: 2018 - 2034

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Basel, 2013 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Petit rouge

Lobenberg: Die Trauben für den „kleinen“ Pinot Noir wurden spontan auf der Maische vergoren. Überwiegend entrappt. Nach fünfwöchiger Maischestandzeit auf den Schalen, die den Weinen ihr komplexes Fundament gibt, hat man den Wein ins...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 26936H
  • Lobenberg 95
  • Trinkreife: 2016 - 2030

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Basel, 2014 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Grand rouge

Lobenberg: Der Wein stammt von 37-jährigen Reben, die nur noch winzige Trauben mit noch winzigeren Beeren im Ertrag bringen, das steinig karge Terroir gibt nicht mehr her. Nach sechswöchiger Maischestandzeit hat man den Wein ins Barrique...

  • 85,00 €

0,75 l (113,33 €/l)

  • 28641H
  • Lobenberg 98
  • Trinkreife: 2017 - 2037

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Basel, 2015 Schweiz
Jost & Ziereisen

Le Grand rouge

Lobenberg: Le Grand wird es als Weiß- sowie Rotwein geben. Der 2015er ist in diesem Fall eine Fassselektion. Die etwas leichteren, frischeren Fässer gehen in den Le Petit, die größeren Weine bleiben in Le Grand. Der Le Grand Rouge setzt...

  • 85,00 €

0,75 l (113,33 €/l)

  • 30868H
  • Lobenberg 96
  • Trinkreife: 2018 - 2038

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2014 Schweiz
Sprecher von Bernegg

Pinot Noir Vom Lindenwingert

Lobenberg: Weiches Dunkelrot, Schmelz im Auftakt, rotfruchtig, samtig-kräftige Tannine, ausgewogener Gaumen. 4 Tage Standzeit, in Holzstanden vergoren. Zurückhaltende Extraktion von Hand, in gebrauchten Burgunder Barriques während 8...

  • 37,50 €

0,75 l (50,00 €/l)

  • 27857H
  • Lobenberg 95
  • Trinkreife: 2016 - 2031

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bündner Herrschaft, 2015 Schweiz
Sprecher von Bernegg

Pinot Noir Vom Lindenwingert

Lobenberg: Weiches Dunkelrot, Schmelz im Auftakt, rotfruchtig, samtig-kräftige Tannine, ausgewogener Gaumen. 4 Tage Standzeit, in Holzstanden vergoren. Zurückhaltende Extraktion von Hand, in gebrauchten Burgunder Barriques während 8...

  • 37,50 €

0,75 l (50,00 €/l)

  • 29081H
  • Lobenberg 95
  • Trinkreife: 2017 - 2032

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 35
Artikel pro Seite
Weinfeld vor Berg
Am Rande der Alpen werden Weine von Weltklasse erzeugt

Graubündens Chardonnays und Pinot Noirs, die Reben des Burgund, bringen großartige Ergebnisse von internationaler Klasse. Leider sind die wenigen Top-Winzer klein und elitär, die Weine somit rar, gesucht und eher hochpreisig, was die besten Weine qualitativ jedoch durchaus darstellen können. So verhält es sich auch mit der restlichen Schweiz. Doch für die Juwelen lohnt es sich. Auch die autochthonen Rebsorten wissen zu verblüffen. Basel, Zürich, Waadt und Wallis sind darüber hinaus prädestiniert für Entdeckungstouren. Wer gereiften Chasselas von Bovard oder einen edelsüßen Petite Arvine von Grandseigneurin Chappaz vekosten durfte, bertrachtet Rebsorte und Weinland aus völlig neuem Blickwinkel. Resümee: Was auch für die ganze Schweiz gilt, auch im Wein ist das Beste der Weine sehr fein und sehr edel. Weltklasse!

Die Schweiz greift lediglich auf 15.000 Hektar Rebfläche zurück. Das sind weniger als ein halbes Prozent der weltweiten Produktion

 

Die meisten Kenner denken, wenn überhaupt, beim Stichwort Weltklasse an die Region Tessin, die rare und oft sehr teure Merlots hervorbringt.