Endlich ist es soweit! Jedes Jahr am 1. September haben die Großen Gewächse ihren Marktstart, um zu Ihnen nach Hause zu kommen. Für die Rotweine steht das tänzerische Jahr 2017 in den Startlöchern. Für die Mehrheit der trockenen Weißweine geht es aber um den irren Jahrgang 2018 mit diesem unglaublichen Jahrhundertsommer.
Die Rieslinge des Jahres 2018 sind echte Charmeure! Die allerbesten ihres Fachs haben die Hitze des Jahres perfekt nutzen können und sind auch in diesem vollreifen Jahr ihrem bekannten Stil treu geblieben. 2018 ist bei den Besten so ein feines Jahr, wie man es nicht für möglich gehalten hat!

Alle weißen GG 2018 – Alle roten GG 2017

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Carl Loewen

Ritsch Riesling Großes Gewächs trocken 2018

Lieferbar ab KW 40 in 2019.

Lobenberg: Die Lage Ritsch besteht komplett aus blauem Schiefer, also eher kühlem Untergrund, uralte Reben, hier kommen oft die salzigsten, mineralischsten und gleichzeitig frischsten Weine des Hauses her. Völlig anders als das GG vom Herrenberg vom Rotschiefer. Hier beim Ritsch sind...

  • 24,00 €

0,75 l (32,00 €/l)

  • 36975H
  • Lobenberg 97-99/100
  • Trinkreife: 2019 - 2041

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Carl Loewen

Maximin Herrenberg Riesling Grosses Gewächs trocken 2018

Lobenberg: Das Herrenberg GG wächst komplett auf rotem Schiefer und tatsächlich stammt es von den jüngeren Reben im Herrenberg (Witz!), die 1902 gepflanzt wurden (der Rest stammt aus 1896). Das heißt wir sind hier auch bald 120 Jahre alt, alles wurzelecht, Einzelpfahl, aus dem oberen...

  • 26,00 €

0,75 l (34,67 €/l)

  • 38395H
  • Lobenberg 100/100
  • Trinkreife: 2020 - 2035

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs trocken 2018

Lieferbar ab KW 40 in 2019.

Lobenberg: Marienburg ist die „Hauslage“ von Clemens Busch, direkt unterhalb der Marienburg am Pünderich gegenüberliegenden Moselufer in Süd-Südostexposition steil aufsteigend, hier ist der Grauschiefer die Dominante. Die Nase ist noch etwas verschlossen, nicht reduktiv, aber etwas in...

  • 26,00 €

0,75 l (34,67 €/l)

  • 37490H
  • Lobenberg 96-98+/100
    Elias Schlichting 96-98/100
  • Trinkreife: 2022 - 2043

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Clemens Busch

Marienburg Riesling Fahrlay Terrassen Großes Gewächs trocken 2018

Subskription: Auslieferung im Herbst 2020.

Lobenberg: Sehr alte Reben, Südausrichtung, terrassierte Parzellen, blauer Schieferboden. Die oberen Terrassen wurden teilweise leicht über 100 Grad Oechsle gelesen, die unteren Terrassen unter 100 Oechsle gelesen. Die unteren Terrassen haben entsprechend eine etwas längere Standzeit...

  • 45,00 €

0,75 l (60,00 €/l)

  • 36853H
  • Lobenberg 100/100
  • Trinkreife: 2021 - 2048

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Dr. Loosen

Riesling Bernkasteler Johannisbrünnchen Großes Gewächs trocken 2018

Lieferbar ab KW 43 in 2019.

Lobenberg: Das Bernkasteler Johannisbrünnchen lag eigentlich direkt ans Gutshaus von Loosen angrenzend, das Weingut hieß ja ursprünglich mal Johannishof. Also dieses Johannisbrünnchen war genau die Lage ums Haus herum, nach der Flurbereinigung wurde das Brünnchen etwas nach oben verlegt...

  • 17,00 €

0,75 l (22,67 €/l)

  • 38379H
  • Lobenberg 98-100/100
    Pirmin Bilger 19+/20
  • Trinkreife: 2020 - 2035

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Dr. Loosen

Riesling Erdener Treppchen Großes Gewächs Alte Reben trocken 2018

Lieferbar ab KW 43 in 2019.

Lobenberg: Das Erdener Treppchen ist der unmittelbare Nachbar des berühmten Erdener Prälat, etwas weniger felsig, etwas sanfter zur Mosel auslaufend, nichtsdestotrotz immens steil und mit ebenso uralten Reben und einer ähnlichen Bodenformation ausgestattet. Das ist schon eine...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

  • 36793H
  • Lobenberg 100/100
    Elias Schlichting 95-98/100
  • Trinkreife: 2020 - 2040

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Dr. Loosen

Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2018

Lieferbar ab KW 43 in 2019.

Lobenberg: Anders als das Treppchen oder die Wehlener Sonnenuhr, die von extrem harten, Millionen Jahre alten Gesteinsschichten stammen, ist der Ürziger Würzgarten aus vulkanischem Gestein, also viel jüngeren Ursprungs. Dementsprechend mit einer extrem mineralischen, wilden, würzigen...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

  • 36826H
  • Lobenberg 99-100/100
    Pirmin Bilger 20/20
  • Trinkreife: 2021 - 2041

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Dr. Loosen

Riesling Wehlener Sonnenuhr Großes Gewächs Alte Reben trocken 2018

Lieferbar ab KW 43 in 2019.

Lobenberg: Die Wehlener Sonnenuhr ist für mich der große Klassiker bei Dr. Loosen, diesem Wein folge ich seit Jahren und ich finde auch 2018 ist das wieder großes Kino. Deutlich steinige Mineralität, eine Kühle ausstrahlend, aber auch reiche, warme Frucht dazu, gelbwürziger Pfirsich,...

  • 25,00 €

0,75 l (33,33 €/l)

  • 36816H
  • Lobenberg 97-100/100
  • Trinkreife: 2021 - 2046

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Forstmeister Geltz Zilliken

Ayl Kupp Riesling Großes Gewächs trocken 2018

Lobenberg: Einen halben Hektar konnte die Familie Zilliken in der Ayler Kupp zupachten, Florian Lauer keltert hier ebenfalls großartige Kabinette und ein GG, die Reben sind zwischen über 10 bis zu 70 Jahren alt. Die Säuren liegen etwas über 7g, der Restzucker bei etwa 8g, der Alkohol...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 38370H
  • Lobenberg 97-100/100
    Pirmin Bilger 19/20
    Elias Schlichting 95-96/100
  • Trinkreife: 2020 - 2040

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2018 Deutschland Forstmeister Geltz Zilliken

Riesling Ockfener Bockstein Grosses Gewächs trocken 2018

Lobenberg: Wie auch in Ayl haben Zillikens hier in Ockfen einen halben Hektar Große Lage gepachtet, die Reben sind aus den 60er Jahren, Einzelpfahlerziehung, der Weinberg steigt steil über der Gemeinde Ockfen auf und grenzt direkt an die Häuser. Der Boden hier ist grober Schieferstein...

  • 35,00 €

0,75 l (46,67 €/l)

  • 38869H
  • Pirmin Bilger 19+/20
  • Trinkreife: 2020 - 2040

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lebensmittelangaben
Artikel 1 - 10 von 94
Artikel pro Seite

Große Gewächse

Der Begriff Großes Gewächs ist ein durch den Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) bekannt und groß geworden. Der VDP hat alle Weinlagen klassifiziert und Qualitätsmerkmale festgelegt. Zu den vielen Qualitäts-Statuten gehört u.a. die Qualitätspyramide nach burgundischem Vorbild. Sie schreibt es den Weingütern vor, ihre Weine in Guts-, Orts- und Lagenweine einzuteilen. Das Credo ist also: je enger die Herkunft umrissen ist, desto höher die Qualität im Glas.

Die Großen Lagen stellen dabei die Spitze der Herkunft dar. Ein trockener Wein aus einer Großen Lage wird als Großes Gewächs verkauft. Jedes VDP Anbaugebiet legt dabei die Rebsorten fest, die für die GG zugelassen sind. Das sind in der Regel Riesling und die traditionellen Sorten der Region: Silvaner (Franken), Weißer Burgunder (Baden, Franken, Pfalz, Saale-Unstrut), Grauburgunder (Baden) sowie Spätburgunder (Baden, Franken, Pfalz, Rheinhessen, Rheingau).

Die weißen Großen Gewächse kommen in der Regel am 1. September des Folgejahres auf den Markt. Die Roten noch ein Jahr später, da sie noch ein weiteres Jahr reifen, davon mindestens 12 Monate im Eichenfass. Frucht- und edelsüße Prädikatsweine aus einer Großen Lage kommen dagegen früher, nämlich am 1. Mai des auf die Lese folgenden Kalenderjahres auf den Markt.

Themenspezial

VDP GG 2017

Der Adler im Anflug – Die Premiere der Großen Gewächse

Jedes Jahr zum 1. September erscheinen die trockenen Spitzenweine des Verbandes deutscher Prädikatsweingüter. Bereits eine Woche zuvor werden internationale und deutsche Händler und Journalisten zur Vorprobe nach Wiesbaden geladen, um sich einen Überblick über die neuen Weine zu verschaffen. Weiterlesen...