Im Portrait

Château du Coing

Weinfeld, Weingut Chateau du Coing

Das Weinbaugebiet Muscadet Sèvre et Maine liegt an einem Südhang, direkt an der Stelle, an der die beiden Flüsse Sèvre und Maine zusammenfließen. Weicher Schieferböden bildet die Grundlage für weiche und zugleich frische und mineralische Weine mit viel Nerv. Ich habe über 10 Jahre nach einem qualitativ so überzeugendem Weingut in dieser Region gesucht. Um so mehr freut es mich, dass Frau Cereau nicht nur mit dem Muscadet brilliert, der »kleine« frische Chardonnay spielt in der gleichen Liga! Manchmal muss man nur Geduld haben.