Rudolf May

Rudolf May aus dem kleinen Winzerörtchen Retzstadt, nördlich von Würzburg, ist ein ruheloser Geist. Immer auf der Suche nach den kleinen Veränderungen, die seine Arbeit perfektionieren.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Franken, 2018 Deutschland Rudolf May

Silvaner Retzstadt Ortswein 2018

Lobenberg: Herrlich intensiver Silvaner mit Aromen von gelber Melone, Birnenschale und Holunderblüten. Fokussiert und mineralisch am Gaumen. Knochentrockene Abfüllung! 91/100

  • 10,00 €

0,75 l (13,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36783H
  • Lobenberg 91/100
  • Trinkreife : 2019 - 2024

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Franken, 2018 Deutschland Rudolf May

Silvaner Der Schäfer Erste Lage 2018

Lobenberg: Ich habe mir dieses Jahr die Weinberge mit Rudolf May ausgiebig persönlich angeschaut, hier stehen sehr alte Stöcke in dichter Pflanzung, jedes Jahr gibt es geringe Erträge von kleinen, dickschaligen Beeren. Seit 2016 wird alles biologisch bewirtschaftet, ab 2019 wird May dann...

  • 24,00 €

0,75 l (32,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36784H
  • Lobenberg 96-97/100
  • Trinkreife : 2019 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Franken, 2016 Deutschland Rudolf May

Silvaner Thüngersheimer Johannisberg Rothlauf Großes Gewächs 2016

Lobenberg: Der Wein verbleibt von der Spontanvergärung bis zur Füllung auf der Vollhefe im Beton-Ei. Naturgemäß, allein vom extrem hohen Rebalter, die größte Fülle aller May Weine in der Nase zeigend, aber zugleich auch die größte Feinheit. Verspielt, feine gelbe Birne, weißer Pfirsich,...

  • 36,00 €

0,75 l (48,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 30089H
  • Lobenberg 94-95+/100
  • Trinkreife : 2018 - 2034

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Franken, 2017 Deutschland Rudolf May

Silvaner Himmelspfad Großes Gewächs 2017

Lobenberg: Sehr alte Stöcke. Die Weinreben sind um die 60 Jahre und älter. Auch hier besteht das Terroir aus Muschelkalk in Retzstadt. Direkt an einem Berg in Südexposition, der wie der Corton-Charlemagne aussieht. Dieser Wein wird komplett spontan im gebrauchten 1.200l Holzfass vergoren...

  • 40,00 €

0,75 l (53,33 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 32528H
  • Lobenberg 97-99/100
  • Trinkreife : 2019 - 2034

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Franken, 2018 Deutschland Rudolf May

Silvaner Himmelspfad Großes Gewächs 2018

Lobenberg: Ich habe mir dieses Jahr die Weinberge mit Rudolf May ausgiebig persönlich angeschaut, hier stehen sehr alte Stöcke in dichter Pflanzung, jedes Jahr gibt es geringe Erträge von kleinen, dickschaligen Beeren. Seit 2016 wird alles biologisch bewirtschaftet, ab 2019 wird May dann...

  • 42,00 €

0,75 l (56,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 36786H
  • Lobenberg 97-100/100
  • Trinkreife : 2020 - 2035

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Weißwein, Franken, 2015 Deutschland Rudolf May

Silvaner Retzstadter Langenberg Erste Lage Trockenbeerenauslese (fruchtsüß) 2015

Lobenberg: Schon die Werte sind atemberaubend. 310 Gramm Restzucker bei 18,5 Säure und 7,5 Alkohol. Es ist erstaunlich, dass er bei so viel Zucker so weit gekommen ist in der Vergärung. Schon Ende Oktober gelesen. Normal möchte ich keine Trockenbeerenauslese haben, schon gar nicht Silvaner,...

  • 60,00 €

0,375 l (160,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34513H
  • Lobenberg 100/100
  • Trinkreife : 2018 - 2050

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rotwein, Franken, 2017 Deutschland Rudolf May

Spätburgunder Retzstadt Langenberg Erste Lage 2017

Lobenberg: Komplett auf Muschelkalk gewachsen, Reben 20 bis 30 Jahre alt. Da war ich jetzt sehr gespannt, denn 2016 war in Deutschland im Spektrum so ziemlich das Beste, was in Deutschland je produziert wurde. 2015 und 2016 wetteifern da um die Krone. Aber was kann 2017? Dieser 2017er ist...

  • 15,00 €

0,75 l (20,00 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 34512H
  • Lobenberg 93+/100
  • Trinkreife : 2019 - 2029

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rotwein, Franken, 2016 Deutschland Rudolf May

Recis Spätburgunder Retzbacher Benediktusberg Erste Lage 2016

Lobenberg: Von 20 Jahre alten Reben auf extrem kargem, steinigem Untergrund, reiner Muschelkalkboden. Nur französische Klone, Dijon 667 und 777, das sind die bekanntesten und bewährtesten Burgunder-Klone, auf Empfehlung von Paul Fürst gepflanzt. 25 bis 30 hl/ha Ertrag von sehr kleinen...

  • 38,00 €

0,75 l (50,67 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 38374H
  • Lobenberg 98+/100
  • Trinkreife : 2021 - 2040

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 8 von 8
Artikel pro Seite
Fässer

Über Rudolf May

Zusammen mit seiner Frau Petra, die den guten Geist des Weinguts verkörpert, bearbeitet er 13 Hektar Rebfläche. Erst 1999 startete die Familie May ihre noch vergleichsweise junge Karriere als selbstständige Winzer. Das Weingut findet man im Eberstal, einem kleinen Seitental des Main, umgeben von Weinbergen, Obstbäumen und ursprünglicher Natur. Rudolf May bearbeitet seine Weinberge möglichst ohne Maschinen. Er setzt voll auf Sorgfalt und Handarbeit. Im Weinkeller betreibt er „kontrolliertes Nichtstun“. Keine einzige Traube oder Maische wird gepumpt, sondern immer nach dem Gravitaitonsprinzip befördert. Die Abfüllung der Weine erfolgt so spät wie möglich. Alles nach seinen hohen Qualitätsansprüchen. Das Resultat sind beeindruckende, substanzvolle und vielschichtige Weine. Die Jahresproduktion liegt bei überschaubaren 70.000 Flaschen. Seit dem 1. Januar 2014 wird auch vom VDP die Anstrengung der Familie mit der Aufnahme in den erlauchten Kreis der deutschen Spitzenwinzer belohnt.

Oberlangenberg
Traubenselektion
Weingut