Armailhac

Armailhac

Als eines von drei Weingütern im Pauillac, die dem verstorbene Baron Phillippe de Rothschild gehörten, wird d’ Armailhac vom gleichen Team geleitet, das auch für Mouton-Rothschild und Clerc Milon zuständig sind. Entsprechend qualitätsbewusst wird hier gearbeitet. Es grenzt an Pontet Canet im Westen und Süden und an Mouton im Norden und Osten und zeichnet sich immer durch einen sehr üppigen, vollmundigen Stil aus, dem Pontet Canet sehr viel ähnlicher als dem Mouton Rothschild.

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Pauillac, 2017 Frankreich
Armailhac

Chateau D’Armailhac 5eme Cru

Subscription: Auslieferung im Herbst 2020.

Lobenberg: 2017: 68% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot. Kein Frost. Obwohl der Cabernet-Anteil überwiegt doch eine deutliche Merlot-Prägung in der Nase. Reife Pflaume, schwarze Kirsche, auch ein bisschen...

  • 43,50 €

0,75 l (58,00 €/l)

  • 32203H
  • Lobenberg 93-94+
    Suckling 93-94
    Wine Enthusiast 91-93
  • Trinkreife: 2025 - 2045

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 1 von 1
Artikel pro Seite
Geerntete Trauben
Gestapelte Holzfässer
Arbeiter bei der Ernte
Weinfeld