Weingut Dr. Kauer

Dr. Kauer

Das Weingut Dr. Kauer ist einer der winzigen Familienbetriebe wie sie typisch für die Region des Mittelrheintals sind. Gleichzeitig ist Kauer als absoluter Bio-Pionier doch ein sehr außergewöhnlicher Betrieb. Dr. Randolf Kauer ist nicht nur Winzer, sondern auch Professor für ökologischen Weinbau an der renommierten Wein-Uni Geisenheim, die nur zwanzig Minuten von seinem Weingut entfernt liegt.

 

Mehr erfahren

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Weingut Dr. Kauer

Mittelrhein

e

Riesling

a

Lobenberg 93–94 / 100

t

Trinkreif: 2021–2030

Riesling Bacharacher Wolfshöhle Kabinett trocken 2019
  • 9,80 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Weingut Dr. Kauer

Mittelrhein

e

Spätburgunder 100%

a

Lobenberg 93+ / 100

t

Trinkreif: 2020–2026

Spätburgunder Tornado trocken 2019
  • 8,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Weingut Dr. Kauer

Mittelrhein

e

Riesling 100%

a

Lobenberg 92+ / 100

t

Trinkreif: 2020–2028

Riesling Kauer trocken 2019
  • 8,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Weingut Dr. Kauer

Mittelrhein

e

Riesling 100%

a

Lobenberg 94–95 / 100

t

Trinkreif: 2022–2035

Riesling Oberweseler Oelsberg Spätlese Alte Reben trocken 2019
  • 13,80 €
Artikel 1 - 4 von 4
Artikel pro Seite

Über Dr. Kauer

Das Weingut Dr. Kauer ist einer der winzigen Familienbetriebe wie sie typisch für die Region des Mittelrheintals sind. Gleichzeitig ist Kauer als absoluter Bio-Pionier doch ein sehr außergewöhnlicher Betrieb. Dr. Randolf Kauer ist nicht nur Winzer, sondern auch Professor für ökologischen Weinbau an der renommierten Wein-Uni Geisenheim, die nur zwanzig Minuten von seinem Weingut entfernt liegt. Zusammen mit seiner Tochter, natürlich ebenfalls studierte Geisenheimerin, bewirtschaftet Dr. Kauer gerade einmal 3,5 Hektar extremer Steilhänge rund um Bacharach. Seit 1982 arbeitet Kauer biologisch und gehört damit zu den absoluten Bio-Vorreitern Deutschlands mit gerade einmal einer Handvoll Mitstreitern zu dieser Zeit. Seit den 1980er Jahren hat Kauer diese Linie mit vollster Überzeugung und ohne Unterbrechung durchgezogen. Und das, obwohl es am Mittelrhein mit seinem durchwachsenen Klima und den extrem steilen Lagen alles andere als einfach ist, rein biologisch zu arbeiten. Fast mystisch und noch immer bei vielen Weinliebhabern völlig unbekannt, ist der Mittelrhein ein bisschen der geographische und stilistische Mittelweg zwischen Mosel und Rheingau. Bei den richtig guten Erzeugern sogar best of both worlds! Die Finesse und Verspieltheit der Mosel mit der Rasse und dem Fruchtdruck des Rheingaus. Wie an der Mosel dominiert hier das Schiefergestein, das macht die Weine ähnlich feuersteinig, feinfruchtig und kristallin in der Struktur.

Schlossberg Kloster Fürstental
Bacharacher Wolfshöhle

Der Mittelrhein ist hingegen total einzigartig in seiner Struktur, weil er wirklich nur aus Steillagen besteht. Die Weinberge liegen alle nah am Rhein an den direkt steil aufragenden Hügelketten. Flachlagen zur günstigeren Produktion gibt es beinahe überhaupt nicht. Hier wird der Steillagen-Weinbau in Reinkultur hochgehalten wie nirgendwo sonst in Deutschland. Dass der Mittelrhein weitläufig noch immer unbekannt ist, liegt an der verschwindend geringen Anbaufläche und den extrem kleinteiligen Betriebsstrukturen. Viele der winzigen Familienweingüter wie Dr. Kauer verkaufen ihre Produktion an nur an lokale Stammkunden und die Gastronomie. Viele Jahre habe ich als Händler hier am Mittelrhein einen ins Sortiment passenden Betrieb gesucht, was wirklich nicht einfach ist. Mit Dr. Kauer haben wir nun einen absoluten Geheimtipp gefunden! Selbst Parkers Wine Advocate Stephan Reinhardt ist den kristallinen, rassigen, ultra-klassischen Schiefer-Weinen von Kauer verfallen und lobt ihn als Aushängeschild für die etwas verschlafene Region. Feinfruchtige Weine mit wunderbar klarer Textur, dazu aus jahrzehntelanger, biologischer Handarbeit von steilsten Weinbergen - mehr Terroir-Typizität findet man wohl kaum am Mittelrhein. Rieslinge für die Trinkfreude aus der wohl unterschätztesten und auf dem Markt kaum zu findenden Weinregion Deutschlands. Was für eine super Entdeckung!