Cambie

Calendal Cambie

Philippe Cambie startete nach 20 Jahren önologischer Beratung der besten Chateauneuf-Erzeuger 2006 mit der Produktion eigener Weine. Ganz klein, mehr ein Hobby.

 

Mehr erfahren

Calendal Cambie

Rhone, Gigondas und Rasteau

f

Cuvée

z

fruchtbetont
voluminös & kräftig

a

Lobenberg 93–94+/100

t

Trinkreif: 2020–2032

Cotes du Rhone Calendal Plan de Dieu 2018
  • 22,00 €

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Calendal Cambie

Rhone, Gigondas und Rasteau

f

Cuvée

z

fruchtbetont
voluminös & kräftig

a

Lobenberg 95+/100

t

Trinkreif: 2019–2031

Cotes du Rhone Calendal Plan de Dieu 2017
  • 22,00 €
Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Reben

Über Calendal Cambie

Philippe Cambie kaufte 2006 einen 1,5 Hektar kleinen Weinberg in der Top-Lage »Plan de Dieu«. 2008 konnte Cambie seinen Besitz auf 4,5 Hektar erweitern. Die uralten Mourvedre- und Grenache-Rebstöcke verdienen allen Respekt und werden biologisch bewirtschaftet. Die Vinifikation erfolgt in zwei kleinen zylindrischen Tanks von 50 Hektolitern danach reift der Wein für 12 bis 14 Monate in einjährigen Barriques. Jährlich gibt es gerade mal 14.000 Flaschen und ein paar wenige Magnums.