Altesino

Altesino

In der Gemeinde Montalcino im eindrucksvollen Weinkeller von Altesino, der in die antike Struktur des "Pallazzo Altesi" gebettet ist, reifen die Weine aus den 23 Hektar Weinbergen des Gutes. 

 

Mehr erfahren

Rotwein, Toscana - Montalcino, 2013 Italien
Altesino

Brunello di Montalcino

Lobenberg: Wunderbar rotbeerige, volle und süße Düfte in der Nase, üppig, beerig und süß auch am Gaumen, dabei untermalt von Lakritzaromen und feinen Tanninen. 94/100 --Suckling: A wealth of ripe fruit with spice, orange peel and cherry....

  • 39,80 €

0,75 l (53,07 €/l)

  • 33262H
  • Lobenberg 94
    Winespectator 95
    Suckling 94
  • Trinkreife: 2020 - 2036

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Toscana - Montalcino, 2013 Italien
Altesino

Brunello di Montalcino Montosoli

Lobenberg: Dunkle Farbe, süße, saftige, rotbeerige Nase mit Gewürznoten, am Gaumen superrund und offen, mit weichen Tanninen und schönem Abgang. Subtiler Druck im Stil eines Chambertin, ungemein saftig und samtig, noch schlummernde große...

  • 70,00 €

0,75 l (93,33 €/l)

  • 33263H
  • Lobenberg 97-98+
    Suckling 98
    Winespectator 97
  • Trinkreife: 2021 - 2040

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Rebe

Über Altesino

Die unterirdisch angelegte Abfüllanlage oder die Rosen, die die Ränder der Weinberge zieren, sind nur einige Beispiele für die liebevolle Aufmerksamkeit und das Qualitätsbewusstsein, die für Altesino Arbeits- und Lebensphilosophie zugleich sind. Die Weine entstehen vor allem aus der Sangiovese Grosso-Traube, besser bekannt als Brunello. Sie verleiht dem Rosso di Altesino sein leuchtendes Rubinrot und ermöglicht nach 1-jährigem Ausbau in Eiche seinen wohlstrukturierten, harmonisch samtigen Geschmack. Der Brunello di Montalcino entwickelt während seines mindestens 2-jährigen Ausbaus in großen Holzfässern aus slawonischer Eiche seine granatrote Farbe und sein komplexes Waldbeeren- und Vanille-Bouquet mit deutlichen Veilchen-Anklängen. Seine trockene Wärme und die geschmeidige Rasse zeichnen ihn als perfekten Begleiter zu Braten und Wildgerichten aus. Was jedoch wäre das würdigste Menü ohne den krönenden Abschluss? Der Grappa aus dem Hause Altesino entstammt natürlich dem Trester des Brunello. Sein Bouquet ist erlesen und fruchtig. Die lange Alterung verleiht diesem bernsteinfarbenen Grappa trotz seines 42%igen Alkoholgehaltes die ausgewogene Weichheit, die ein gelungenes Mahl zu seinem Abschluss verlangt.

Weinberge
Weingut von oben
Weinfeld
Weingutsgebäude