Im Portrait

Dominio de Eguren

Weinberg von Domino de Eguren

Die renommierte Familie Eguren, die mit ihren Weingütern mittlerweile in der fünften Generation zur qualitativen Spitze Spaniens zählt, hat mit der Dominio de Eguren ein absolutes Preis-Genuss-Wunder geschaffen: Zugängliche, fruchtbetonte Einstiegsweine auf hohem Niveau, welche gleichzeitig ihre Herkunft widerspiegeln. Zwischen 30 und 70 Jahre alte Reben, geringe Erträge, biologisch zertifiziert. Die Weinberge liegen in den Bergen südlich von Madrid. Absolutes Hochland, die Reben stehen auf Höhenlagen zwischen 600 bis 700 Metern über N.N. Optimale Gegebenheiten durch die Kombination aus besonderem Mikroklima mit heißen Tagen und kühlen Nächten, sowie kalkhaltigen Böden mit hohen Anteilen von Ton, Sand und Kies. Hier entstehen Weine aus den gebietstypischen Rebsorten wie Tempranillo und Macabeo, welche in ihrer Preisklasse ihresgleichen suchen: charakterstark, harmonisch, gleichzeitig unkompliziert und für nahezu jeden Anlass geeignet.