Im Portrait

Luddite

Luddite

Das Besitzerehepaar Penny und Niels Verburg halten nichts von modernen Techniken und Zusätzen im Weinbau. Die hohe Qualität und Naturbelassenheit seiner Weinerzeugnisse unterstreicht das Ehepaar mit der Namensgebung. Luddite ist eine Verbeugung vor dem englischen Maschinenstürmer Ned Ludd und seiner Kampfgefährten, den Ludditen während der Industrialisierung. Manifestiert wird die Firmenphilosophie mit dem Leitspruch von Niels Verburg: 'Technologie und Mechanisierung werden niemals ein Ersatz für Leidenschaft sein.' 

Jede einzelne Flasche seiner TOP Weine wird von Hand nummeriert. Das Weingut Luddite liegt an den östlichen Hängen des Houw Hoek Mountain, im Weinanbaugebiet Walker Bay. Die Stadt Bot River ist knapp 2 Kilometer entfernt. Das Weingut Luddite wurde 1999 gegründet und umfasst gerade einmal 16 Hektar, von denen zur Zeit aber nur 5 Hektar als Rebfläche genutzt werden. Vorwiegend werden die Sorten Shiraz und Chenin Blanc sowie etwas Mourvedre, Viognier und Blanc Fumé angebaut. Für die Zukunft plant das Weingut Luddite eine Erweiterung der Rebfläche auf 10 Hektar. Die Böden im Bot River Tal bestehen aus Lehm und zerfallenem Schiefer. Aus diesem Grund wird Feuchtigkeit über längere Zeit gespeichert und macht eine zusätzliche Bewässerung der Reben unnötig. Diese Bodenbeschaffenheit, sowohl Makroklima lassen die Shiraz Traube optimal gedeihen. Eine große Zukunft kann man so einem winzigen Biodynamiker in Bezug auf die Menge sicher nicht voraussagen, dass Niels aber mit Eben Sadie und einer Handvoll Superstars aus Swartland zur Creme de la Creme der Winzer des afrikanischen Kontinents gehört, steht inzwischen ohne jeden Zweifel fest.