Schlossgut Diel

Von der Nahe kommen nicht nur einige der besten Rieslinge des Landes, auch die weißen und roten Burgundersorten gehören zur Crème de la Crème.

 

Mehr erfahren

Winzerin des Jahres 2020

Im Zuge der Falstaff Wine Trophy prämierte das Magazin die Winzerin und lobte ihre Fähigkeit als Stilistin und Allrounderin. Die deutlich neue Handschrift in Richtung Finesse hat sich ausgezahlt. Wir gratulieren ganz herzlich zum fantastischen Erfolg.

Falstaff – »Armin Diel war weitsichtig genug, dem Talent der Tochter die notwendigen Freiräume zu geben. So konnte dieses Talent wachsen und gedeihen. Heute interpretiert Caroline Diel die Rolle der Chefin im Schlossweingut mit großer Intelligenz: Indem sie am Bewährten nur kleine Akzente verschiebt. Aber auch, indem sie neue Wege – etwa bei einem behutsameren Holzfassausbau der Burgunder – mit Verve und ohne zu zögern beschreitet.«

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

frische Säure
mineralisch

a

Lobenberg 96+ / 100

t

Trinkreif: 2019–2036

Riesling Sekt Brut Goldloch Flaschengärung 2009
  • 39,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

a

Lobenberg 94 / 100

t

Trinkreif: 2020–2035

Riesling Sekt Reserve Extra Brut Flaschengärung 2012
  • 24,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

leicht & frisch
frische Säure

a

Lobenberg 95–96 / 100

t

Trinkreif: 2018–2032

Riesling Eierfels trocken 2017
  • 19,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

leicht & frisch
frische Säure

a

Lobenberg 93 / 100

t

Trinkreif: 2018–2024

Riesling Nahesteiner trocken 2017
  • 10,80 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Cuvée

z

leicht & frisch
exotisch & aromatisch

a

Lobenberg 89–90 / 100

t

Trinkreif: 2019–2025

Diel de Diel trocken 2018
  • 10,80 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

frische Säure
mineralisch

a

Lobenberg 97–98+ / 100

t

Trinkreif: 2018–2040

Dorsheim Goldloch Riesling Großes Gewächs trocken 2017
  • 34,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

a

Lobenberg 95–96 / 100

t

Trinkreif: 2018–2030

Burg Layer Schlossberg Riesling Kabinett (fruchtsüß) 2017
  • 15,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Cuvée

z

leicht & frisch
exotisch & aromatisch

a

Lobenberg 89–90 / 100

t

Trinkreif: 2018–2024

Diel de Diel trocken 2017
  • 10,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

leicht & frisch
frische Säure

a

Lobenberg 94+ / 100

t

Trinkreif: 2019–2025

Riesling Dorsheim trocken 2018
  • 14,50 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Cuvée

z

leicht & frisch
frische Säure

a

Lobenberg 96–97 / 100

t

Trinkreif: 2016–2029

Sekt Brut Reserve Cuvee Mo Flaschengärung 2009
  • 50,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Riesling 100%

z

frische Säure
mineralisch

a

Lobenberg 97–100 / 100

t

Trinkreif: 2019–2041

Dorsheim Goldloch Riesling Großes Gewächs trocken 2018
  • 34,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

Schlossgut Diel

Nahe

e

Pinot Noir 100%

z

strukturiert
seidig & aromatisch
frische Säure

a

Lobenberg 96–97 / 100

t

Trinkreif: 2020–2037

Pinot Noir Caroline trocken 2016
  • 58,00 €
Artikel 1 - 12 von 18
Artikel pro Seite
Schlossgut Diels Weinberge

Über das Schlossgut Diel

Und damit nicht genug, innerhalb der Rieslinge gibt es auf Grund der extrem unterschiedlichen Terroirs vulkanischen Ursprungs alle möglichen Stilistiken, von puristisch bis üppig und fett. Mit dem Schlossgut Diel, heute im Weinausbau und im Weinberg verantwortlich geleitet von Caroline Diel, haben Sie die extremen Unterschiede in der Stilistik der Nahe im Glas. Und es ist nicht verwunderlich, dass Caroline Diel als Nachfolgerin der schillernden Figur des Armin Diel, der sich seine Meriten und seine Feinde mit glasklaren Restaurant- und Weinkritiken redlich erworben hat, die buntere Palette von Weinen hervorbringt. Man darf anerkennen, dass hier auf dem Schlossgut Diel mit die besten Weine Deutschlands auf die Flasche kommen!

Kollegen attestieren dem Weingut inzwischen eine der Top-Stellungen innerhalb der deutschen Winzer. Sogar innerhalb der drei Spitzenrieslinge der absoluten deutschen Oberklasse gibt es auf Grund des sehr unterschiedlichen Terroirs den Stil der Mosel, des Rheingau und sogar der Pfalz. Den Pinot Noir »Caroline« würde man zumindest aus dem Kaiserstuhl vermuten, den weißen »Cuvee Victor« kann man auch ohne Probleme als Batard Montrachet ansehen. Im Bereich der Sekte ist das Weingut Diel meiner Meinung nach sogar noch vor Raumland Deutschlands Nummer 1 – nur Diel bewegt sich so sicher und beständig auf Champagner-Niveau! Was alle Weine des Schlossgut Diel eint, ist ihr ungeheurer Schmelz und das fast wollüstige Trinkvergnügen, und das gilt schon für den einfachen Gutsriesling.