Carmes Haut Brion

Carmes Haut Brion

Als 1584 der Mönchsorden "Les Carmes" begann auf den 4,5 Hektar Kiesanhöhe in Pessac Wein anzubauen, wussten die geistlichen Herren offensichtlich, was sie taten.

 

Mehr erfahren

Carmes Haut Brion

Über Carmes Haut Brion

Die Weinberge liegen direkt neben Haut Brion, besseres Terroir in der Appellation gibt es nicht. Zwischenzeitlich war das Weingut im Besitz der Familie Chantecaille und wurde von Didier Furt geleitet. 2010 wurde es an eine Investorengruppe um Patrice Pichet verkauft, dieses große Terroir weckt nun mal Begehrlichkeiten. Guillaume Pouthier wurde zum Direktor ernannt und Stéphane Derenoncourt ist seit mehreren Jahren beratend tätig. Das einzig Negative, was sich über diese traditionell bereiteten, klassischen, tiefen und komplexen Weine sagen lässt, ist, dass es leider immer viel zu kleine Mengen von ihnen gibt und das es in klimatisch schwierigen Jahren die Höchstform leider nicht halten kann. Beobachten, das Potenzial ist enorm!

Weingut
Weingut
Weinfässer
Ernte
Weinberg