Pichler Krutzler

Pichler Krutzler

Elisabeth Pichler, Tochter aus dem Haus F.X. Pichler, und Ihr Ehemann Erich Krutzler haben dieses Weingut 2006 in der Wachau gegründet und innerhalb kürzester Zeit für Aufsehen gesorgt.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Dürnstein (vorm. Frauengärten)

Lobenberg: Schon der Einstiegswein von Pichler-Krutzler überzeugt mit Brillanz und klarer Linie, ein überaus klar gezeichneter Grüner Veltliner aus der Lage "Frauengärten". Strahlendes Gelbgrün im Glas. Keinerlei Überreife, keinerlei Botrytis! Aromatisch dichte Nase, Birne, Banane,...

  • 13,30 €

0,75 l (17,73 €/l)

  • 33575H
  • Lobenberg 91-92
  • Trinkreife: 2018 - 2024

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Pinot Blanc Klostersatz

Lobenberg: Die eigenwillig, individuelle Note ist sofort präsent: Zarter Schmelz, lebendige Säure, konzentrierte, reife Früchte. Die Mineralik des Terroirs ist auch bei diesem Wein mehr als deutlich. 40 Jahre alter Weinberg mit Donauschwemmsand und angewehtes Gneis-Urgestein. Der Wein ist...

  • 18,80 €

0,75 l (25,07 €/l)

  • 33576H
  • Lobenberg 93+
  • Trinkreife: 2018 - 2028

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Riesling In der Wand trocken

Der erste Anflug in der Nase ist sehr mineralisch, Salz, Steinmehl, dann Quitte, Zitronengras, Passionsfrucht, grüne Birnen, auch ein Hauch Grapefruit. Setzt sich im Mund genau so fort. Sehr schier. Extremer Geradeauslauf. Vergärung und Ausbau im Stahltank auf der Vollhefe ohne Batonnage....

  • 26,50 €

0,75 l (35,33 €/l)

  • 33577H
  • Lobenberg 94-95
    Suckling 93
  • Trinkreife: 2018 - 2031

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2015 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Supperin

Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte erfolgt per Hand und der Ausbau in großen Holzfässern. Extrem ausgelesenes, hyper-sauberes Traubenmaterial. So strahlend, so klar! Intensives Grüngelb, macht Lust auf den ersten Schluck. Der Wein wird im Holzfass ausgebaut und...

  • 27,50 €

0,75 l (36,67 €/l)

  • 28093H
  • Lobenberg 93-94+
    Parker 90-92
    Galloni 91-92
  • Trinkreife: 2016 - 2029

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2016 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Supperin

Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte erfolgt per Hand und der Ausbau in großen Holzfässern. Extrem ausgelesenes, hyper-sauberes Traubenmaterial. So strahlend, so klar! Intensives Grüngelb, macht Lust auf den ersten Schluck. Der Wein wird im Holzfass ausgebaut und...

  • 27,50 €

0,75 l (36,67 €/l)

  • 30021H
  • Lobenberg 93-94+
    Suckling 93
    Parker 91-92
  • Trinkreife: 2017 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Supperin

Lobenberg: Grüner Veltliner vom Dürnsteiner Supperin. Die Ernte erfolgt per Hand und der Ausbau in großen Holzfässern. Extrem ausgelesenes, hyper-sauberes Traubenmaterial. So strahlend, so klar! Intensives Grüngelb, macht Lust auf den ersten Schluck. Der Wein wird im Holzfass ausgebaut und...

  • 28,80 €

0,75 l (38,40 €/l)

  • 33578H
  • Lobenberg 93-94+
    Parker 92
  • Trinkreife: 2018 - 2031

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Riesling Loibenberg trocken

Lobenberg: Alleine der Name Loibenberg klingt wie ein Donnerhall im österreichischen Weinbau. Der Riesling aus dieser berühmten Lage haut einen um. Ganz klare, geradlinig definierte Frucht. Sehr puristisch, perfekt ausbalanciertes Frucht-/Säureverhältnis. Prachtvoller Abgang der minutenlang...

  • 35,50 €

0,75 l (47,33 €/l)

  • 33579H
  • Lobenberg 94-95
    Suckling 95
  • Trinkreife: 2018 - 2034

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2014 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Kellerberg

Lobenberg: Entrappt, 20-24 Stunden Maischestandzeit in der Presse ohne Bewegung, sehr sanfte Presse bei 1,1-1,2 bar. Spontan vergoren, danach Ausbau auf der vollen Hefe im gebrauchten 1200 l Holzfass. Komplett durchvergoren, bis auf 1-2 Gramm Restzucker. Reiner Terrassenrebberg auf Gneis –...

  • 38,00 €

0,75 l (50,67 €/l)

  • 26066H
  • Lobenberg 96-97+
  • Trinkreife: 2015 - 2033

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2017 Österreich Pichler Krutzler

Grüner Veltliner Kellerberg

Lobenberg: Entrappt, 20-24 Stunden Maischestandzeit in der Presse ohne Bewegung, sehr sanfte Presse bei 1,1-1,2 bar. Spontan vergoren, danach Ausbau auf der vollen Hefe im gebrauchten 1200 l Holzfass. Komplett durchvergoren, bis auf 1-2 Gramm Restzucker. Reiner Terrassenrebberg auf Gneis –...

  • 44,00 €

0,75 l (58,67 €/l)

  • 33580H
  • Lobenberg 96-97+
    Suckling 95
  • Trinkreife: 2018 - 2036

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Wachau, 2013 Österreich Pichler Krutzler

Riesling Kellerberg trocken

Lobenberg: Das Riesling-Flagschiff von Pichler Krutzler. Was für eine Farbe: grün, gelb, in feinste Nuancen unterteilt. Konzentrierte Nase. Sich langsam öffnend. Am Gaumen eine unvergleichliche Pfirsichfrucht, ein bisschen verhalten. Ein ungeheuer rassiges Säurespiel. Sehr mineralisch....

  • 42,50 €

0,75 l (56,67 €/l)

  • 24984H
  • Lobenberg 96-97+
    Falstaff 93-95
  • Trinkreife: 2014 - 2032

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 11
Artikel pro Seite
Weinberg mit Bodenbeschaffenheit, Credit Markus Rössle

Über Pichler Krutzler

Die beiden Newcomer aus namenhaften Häusern stehen für bedingungslose und nachhaltige Arbeit im Weinberg. Ihre Weinberge liegen in der von der Donau geprägten Tallandschaft. Sie bringen der Natur in den Steinterrassen Ihrer Lagen den vollen Respekt entgegen, die es wiederum mit kompromisslosen und unverfälschten Weinen dankt. Klar definierter und geradliniger Genuss. So gehen sie gemeinsam den Weg weiter, den Erich Krutzler bereits in den 90er Jahren mit seinen Rotweinen im Burgenland beschritt. Alle Weine werden als Lagenweine gelesen und verarbeitet, es wird auf jegliche Schönung, Zuckerung oder Verwendung von Zusätzen verzichtet.  Völlig zurecht gilt das Weingut Pichler-Krutzler als ein neuer Fixstern am österreichischen Weinfirmament. Gemein mit dem anderen neuen Starlet der Wachau, Veyder-Malberg, ist ihnen auch der Ansatz der bedingungslos sauberen Arbeit im Rebberg, keine Botrytis im Lesegut, keine Überreife, keine Fäulnis. Bei diesen beiden Winzern entsteht gerade die zukünftige Weltklasse der österreichischen Weißweine und die dereinst womöglich einzigen Rieslinge, die in ihrer Klarheit und Definition mit den großen deutschen Rieslingen mithalten können.

Holzfass, Credit Markus Rössle
Weinkeller mit Tanks, Credit Markus Rössle
Nebeneingang, Credit Markus Rössle
Eingang Weinberg, Credit Markus Rössle
Weingut, Credit Markus Rössle
Weingut, Credit Markus Rössle