Im Portrait

Weingut Latour

Chateau Latour Wein Keller

Daher hier nur einige Worte zum Zweitwein des Château Latour: der Forts de Latour ist kein klassischer Zweitwein aus jungen Reben, sondern besteht zu etwa zwei Drittel aus alten Reben von außerhalb der l’Enclos-Lage, aus der der Grand Vin stammt. Nur ein Drittel stammt aus den jungen Reben dieser Lage. Er wird in der Regel aus 70 Prozent Cabernet Sauvignon und 30 Prozent Merlot produziert und auf dieselbe Art vinifiziert wie der Latour. Unserer Meinung nach verdient er alle Achtung, die einem wirklich großen Wein gebührt! Vor einigen Jahren wurde Château Latour Stück für Stück umgestellt auf biodynamische Weinbergs- und Kellerarbeit, unbemerkt von der Öffentlichkeit, denn man will es nicht erwähnen. Hier bei Château Latour geht es nur um Qualität und nicht um den schönen Schein der Bio-Welt!