Fongaban

Fongaban

Ein qualitativ neuer Stern am Himmel von Castillon, der Nachbarregion von Saint Emilion. Fongaban befindet sich schon seit 1936 im Besitz der Familie Taix. Ein sehr homogenes Terroir aus Kalk und Lehm auf dem Plateau von Castillon, insgesamt 40 Hektar.

 

Mehr erfahren

Fongaban

Bordeaux

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
fruchtbetont

a

Lobenberg 91–92 / 100

t

Trinkreif: 2018–2028

Chateau Fongaban 2015
  • 12,50 €

Fongaban

Bordeaux

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
fruchtbetont

a

Lobenberg 91–92 / 100

t

Trinkreif: 2020–2030

Chateau Fongaban 2016
  • 12,50 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Fongaban

Bordeaux

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
fruchtbetont

a

Lobenberg 92 / 100

t

Trinkreif: 2022–2032

Chateau Fongaban 2018
  • 8,90 €
Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Weinfässer

Über das Weingut Fongaban

Der Durchbruch in der Qualität kam aber erst zu Beginn dieses Jahrhunderts, im Weinberg und Keller wurde alles komplett auf den aktuellen Wissensstand umgekrempelt. Alte Reben (durchschnittlich über 35 Jahre alt) ergeben massive Frucht. Ausbau zu einem Drittel in neuen und zu zwei Dritteln in gebrauchten Barriques. Die Weine sind massiv, körperreich, fast etwas fett und mit sattem, aber butterweichem Tannin ausgestattet. Die intensive schwarzbeerige Frucht dominiert Nase und Mund. Eindrucksvolle Weine für Einsteiger und Fortgeschrittene, vielleicht das beste Beispiel für das überragende Preis-Leistungs-Verhältnis von Castillon und Bordeaux überhaupt.

Winzer
Rebstöcke
Weintrauben
Rebfläche