Berliquet

Berliquet

Bereits 1794 schrieb ein bekannter Negociant über die excellente Qualität eines Saint Emilion Weines namens "Berliquet".

 

Mehr erfahren

Über das Weingut Berliquet

Berliquet liegt auf dem Plateau von Saint Emilion und grenzt auf der einen Seite an Chateau Madelaine und auf der anderen Seite an Ausone, besseres Terroir lässt sich in St Emillion kaum finden. Seit 1978 erzeugte man hier durchweg solide Qualitäten. Erst als 1997 Patrick Valette als kellertechnischer Berater hinzukam, machte das Chateau den Sprung zu einem Qualitätsniveau, das einem Grand Cru Classe gerecht wird. Seit einigen Jahren nun verwaltet Nicolas Thienpont das Anwesen und Stephan Derenoncourt steht ihm als Berater zur Seite. Berliquet ist nun auf dem Weg sein grandioses Terroir in Qualität einzulösen. Der Aufstieg zu den besten Weinen der Appellation ist mit dem exzellentem 2010 geschafft. Es scheint als müsse man nun nur noch abwarten bis man Berliquet mit Pavie Macquin, Larcis Ducasse und Beausejour Duffau an der absoluten Spitze Saint Emilions einstufen muss.