Battenfeld-Spanier

Caroline Kühling-Spanier und ihr Mann H. O. Spanier oder die Grande Dame und der Grandseigneur Rheinhessens wie man auch sagen könnte. Beide vereint die tiefe Naturverbundenheit, die sich durch eine biologische bzw. seit 2005 auch biodynamische Arbeitsweise ausdrückt.

 

Mehr erfahren

Weißwein, 2018 Deutschland Battenfeld-Spanier

Zellertal Kreuzberg Erste Lage (Versteigerungswein) trocken 2018

Lobenberg: Die Besonderheit bei dieser Lage ist, dass sie in der nördlichen Pfalz liegt und nicht wie das Weingut selbst in Rheinhessen. Der Kreuzberg liegt direkt unterhalb des Schwarzen Herrgott. Es wurden bei diesem Wein aus biodynamischem Anbau moderate 12.5% Alkohol erreicht, bei unter...

  • 262,39 €

0,75 l (349,86 €/l)

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

  • 40285H
  • Lobenberg 100/100
    Elias Schlichting 100/100
  • Trinkreife : 2028 - 2058

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Artikel 1 - 1 von 1
Artikel pro Seite

Über Battenfeld-Spanier

Caroline Kühling-Spanier und ihr Mann H. O. Spanier oder die Grande Dame und der Grandseigneur Rheinhessens wie man auch sagen könnte. Beide vereint die tiefe Naturverbundenheit, die sich durch eine biologische bzw. seit 2005 auch biodynamische Arbeitsweise ausdrückt. Sowie die Liebe zum Terroir-Wein, beide verfügen über die absoluten Filetstücke der Rheinfront, des Wonnegaus und des Zellertals. H. O. Spanier hat mit seinem Versteigerungswein aus dem Zellertaler Kreuzberg einen der beeindruckendsten trockenen Rieslinge des Jahres 2018 hervorgebracht. Es ist Wein von endloser Tiefe und Substanz bei gleichzeitig enormer Feinheit, ein Wein der mich ob seiner schlanken Intensität staunend zurückließ.