Im Portrait

La Lagune

La Lagune Weine

Château La Lagune bringt traditionell mittelschwere, großzügige und zugleich charmante Weine hervor. Erst der Verkauf an ein großes Familienunternehmen aus der Champagne brachte dann den qualitativen Quantensprung. Hier wurde unglaublich in den Weinberg und die Keller investiert und zugleich ein zuvor noch nie gesehener Qualitätsanspruch durchgesetzt. Organische Weinbergsarbeit, rigide Ertragsbeschränkung, Handlese, vollständige Entrappung, zum Teil händisch, hier wird ein Maßstab angelegt, der sonst nur auf sehr kleinen Besitzungen durchgeführt werden kann. Seit Beginn des neuen Jahrtausends ist Château La Lagune noch vor Belgrave die unbestrittene Nummer 1 im Haut-Médoc und entspricht in der Qualität wieder dem Rang eines 3ème Cru. Leider inzwischen auch preislich. Der Stil des Terroirs von Château La Lagune ist eher mit den Appellationen Margaux und Saint-Julien zu vergleichen. Auch wenn die neuen Besitzer nun einen deutlich kraftvolleren Stil favorisieren ist weiterhin Schmelz, Frische, rote Frucht und die pure Finesse und Harmonie das vordringliche Wesensmerkmal der Weine.