Cour d'Argent

Cour d’Argent

Das Weingut von Denis Barraud, das auf den südlichen Stufen von Saint Emilion liegt, ist seit 1883 im Familienbesitz. Die Trauben des Cour d’Argent werden teilweise in den benachbarten Regionen geerntet, deshalb darf der Wein nur die einfachere Appellation Bordeaux tragen, vom Stil jedoch eindeutig ein Saint Emilion.

 

Mehr erfahren

Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux, Cour d'Argent
Rotwein

voluminös & kräftig

  • 12,80 €

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

0,75 (17,07 €/l)

Frankreich, Bordeaux, AC Bordeaux, Cour d'Argent
Rotwein

voluminös & kräftig

  • 8,30 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

0,75 (11,07 €/l)

Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Rebe

Über Cour d’Argent

Das Weingut von Denis Barraud, das auf den südlichen Stufen von Saint Emilion liegt, ist seit 1883 im Familienbesitz. Die Trauben des Cour d’Argent werden teilweise in den benachbarten Regionen geerntet, deshalb darf der Wein nur die einfachere Appellation Bordeaux tragen, vom Stil jedoch eindeutig ein Saint Emilion. Die Weine stammen aus durchschnittlich 30jährigen Reben, ein Garant für Substanz und Tiefgründigkeit. Der Guide Hachette zeichnet Cour d’Argent regelmäßig mit dem Coup de Coeur oder zwei Sternen aus, eine bessere Reputation kann es nicht geben. Robert Parker gab dem 2005er Cour d’Argent die Bewertung von 87–89 Punkten und pries ihn als archetypisches Schnäppchen. Dem Besitzer gehört ebenfalls noch das Grand Cru Weingut Chateau Les Gravieres Saint Emilion, ebenfalls mehrfach mit dem Coup de Coeur ausgezeichnet. Denis Barraud hat einfach ein Händchen für großartige und dabei sehr preiswerte Saint Emilions.

Weingut
Weinfelder
Holzfässer
Reben
Winzer probiert Wein
Rebzeile