Familie Busch

Clemens Busch

Das Weingut von Clemens Busch liegt im malerischen Pünderich am Anfang der Terrassenmosel. Seit 1986 arbeiten Rita und Clemens Busch hier nach strengen Kriterien des ökologischen Weinbaus, was sie sich inzwischen auch haben zertifizieren lassen. Inzwischen unterstützt der Sohn Florian die Eltern im Familienbetrieb und ist bei Clemens Busch für die Umsetzung der biodynamischen Aspekte verantwortlich.

Mehr erfahren

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Riesling vom blauen Schiefer Fass 26

Lobenberg: Extrem reif bis überreif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen...

  • 19,90 €

0,75 l (26,53 €/l)

  • 30674H
  • Lobenberg 98
  • Trinkreife: 2018 - 2031

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2014 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs

Lobenberg: Der Mund ist zart und verspielt, und zugleich durchaus druckvoll, mit sattem Aroma, nur eben nie fett, sondern tänzelnd und filigran dazu. Steinige, intensive Mineralität, feines Salz und die typischen Schiefertöne. Deutlich...

  • 26,00 €

0,75 l (34,67 €/l)

  • 25779H
  • Lobenberg 97
  • Trinkreife: 2018 - 2040

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Rothenpfad

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 28,00 €

0,75 l (37,33 €/l)

  • 30676H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2015 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Fahrlay

Lobenberg: 12-12.5% Alkohol, ca. 5g Restzucker, 8-9g Säure. Es handelt sich hier um überwiegend alte, uralte Reben. Einzelpfahl dabei, wurzelecht. Es ist komplett blauer Schiefer, hartes Gestein, etwas feucht. Er ist immer sehr salzig...

  • 32,00 €

0,75 l (42,67 €/l)

  • 27786H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2017 - 2034

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2014 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay

Lobenberg: In diesem Wein gibt es einen deutlicher Sprung in der Expressivität gegenüber Marienburg und Fahrlay, sowohl intensiver in der Fruchtigkeit als auch gleichzeitig in der Mineralik, und doch ultrazart, ultrafein. Auch dieser...

  • 32,00 €

0,75 l (42,67 €/l)

  • 25781H
  • Lobenberg 99
  • Trinkreife: 2018 - 2042

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 32,00 €

0,75 l (42,67 €/l)

  • 30673H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 68,00 €

1,5 l (45,33 €/l)

  • 31299H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Großes Gewächs Falkenlay

Lobenberg: Extrem reif war eigentlich nur die Terrassenmosel. Hier bei Clemens Busch konnte und musste wesentlich länger zugewartet werden. Die Ernte verlief bis Anfang November. Die Säurewerte für die alten Anlagen lagen zwischen 8 und...

  • 140,00 €

3 l (46,67 €/l)

  • 31300H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2020 - 2044

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2015 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Fahrlay Terrassen

Lobenberg: 7,6g Säure, ca. 16g Restzucker (er gärt allerdings noch und kann auch unter 10g kommen und könnte dann auch noch als Großes Gewächs etikettiert werden). Es handelt sich hier um 100% wurzelechte Reben. In der Nase eine dichte,...

  • 38,00 €

0,75 l (50,67 €/l)

  • 27787H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2018 - 2045

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Mosel Saar Ruwer, 2016 Deutschland
Clemens Busch

Marienburg Riesling Fahrlay Terrassen

Lieferbar ab KW 22 in 2018.

Lobenberg: Die Fahrlay Terrassen sind blauer Schiefer. Das wird ein Großes Gewächs, ist aber noch nicht durchgegoren. Es handelt sich um 100% wurzelechte Reben. Die Prognose dieses Jahres, mit dieser extrem langen Vegetationsperiode und...

  • 38,00 €

0,75 l (50,67 €/l)

  • 30675H
  • Lobenberg 100
  • Trinkreife: 2019 - 2046

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 11
Artikel pro Seite

Über Clemens Busch

Das Gutshaus der Familie liegt überaus romantisch direkt am Moselufer mit Blick auf die Weinberge der Lage Marienburg am gegenüberliegenden Ufer. Der Weinkeller wurde bereits vor über 40 Jahren von Clemens Busch in den hochwasserfreien Teil von Pünderich verlagert. Was im Weinberg beginnt, wird im Keller von Clemens Busch konsequent fortgesetzt. Eine schonende Traubenverarbeitung, Maischestandzeiten, nur Spontanvergärung, lange Presszeiten bei niedrigem Druck, Klärung ausschließlich durch Sedimentation und der Verzicht auf jegliche Schönungsmittel erhalten die volle Aromatik des Traubensaftes.

Hände mit Schiefer
Schiefer, die den Boden bedecken

Ohne Zugabe von Reinzuchthefen gären die Moste bei Clemens Busch mit Hilfe der natürlichen Hefen aus dem Weinberg über einen Zeitraum von teilweise über zehn Monaten. Der Ausbau erfolgt größtenteils in den an der Mosel traditionellen Fuderfässern. Das sind Eichenfässer mit einem Fassungsvermögen von ca. 1000 Litern. Die lange Zeit auf der Hefe verleiht den Weinen von Clemens Busch die nötige Komplexität und Stabilität. Der Most aus jedem einzelnen Weinberg wird dabei separat gehalten, um die individuellen Eigenheiten der einzelnen Terroirs, insbesondere der besten Parzellen mit den verschiedenen Schieferböden, besonders hervorheben zu können.

Weingut Clemens Busch

Pünderich an der Mosel