Inhalte werden geladen - Weinglas Animation

Im Portrait

Dr. Wehrheim

Weinberg Mandelberg in der Pfalz von Dr. Wehrheim

Seit mehr als 100 Jahren verfolgt die Familie Wehrheim hier die gleiche Vision, die natürlich zwar durch den Einfluss jeder neuen Generation immer wieder etwas anders geprägt wird, im Kern aber  immer die gleiche bleibt: Das einzigartige Terroir der sehr unterschiedlichen Böden soll hier ungeschminkt auf die Flasche gebracht werden, die Eigenarten jeder Lage dadurch schmeck- und erlebbar. Dabei setzen sie auch immer noch auf die gleichen Rebsorten – Riesling, Spätburgunder und weiße Burgundersorten – da sie hier einfach den optimalen Standort haben und die Eigenschaften der Lagen am besten widerspiegeln.

Der Birkweiler Kastanieinbusch, sowie seine Buntsandstein-Parzelle »Köppel« und der Birkweiler Mandelberg sind hier die absoluten Aushängeschilder.

Der Fokus liegt hier ganz klar auf trockenen Weinen, die niemals von überbordender Frucht geprägt sind. Dabei stehen Harmonie und Balance in den Weinen aber auch immer an erster Stelle. Der Birkweiler Kastanieinbusch, sowie seine Buntsandstein-Parzelle »Köppel« und der Birkweiler Mandelberg sind hier die absoluten Aushängeschilder. Es sind Weine die die Kraft der Südpfalz repräsentieren, geprägt von einer gewissen Intensität und salziger Mienralität. Dabei zeigen sie immer den individuellen Charakter des Jahrgangs und bleiben ihrer Herkunft treu.

Weinberge von Dr. Wehrheim
Weinberge von Dr. Wehrheim

Ökologisch wird hier schon seit 2006 gearbeitet. Franz Wehrheim sieht den Weinberg als eigenes kleines Ökosystem und ging deshalb den nächsten Schritt – seit 2017 ist das Weingut nun auch biodynamisch zertifiziert im Verband Respekt. Handlese, natürliche Begrünung und ein ganzheitliches Denken sind somit vollkommen selbstverständlich. Im Keller wird sowohl auf Tradition, als auch auf moderne Technik gesetzt. So wird je nach Weintyp im Holz oder Stalhtank ausgebaut und jedem Wein wird die Zeit gelassen, die er für seine Entwicklung benötigt.