Im Portrait

La Chablisienne

Weinberge Luftaufnahme von La Chablisienne

Im Gegensatz zu manch holzgeprägter Boutique-Cuvee versucht man bei den Grand Crus und 1er Crus die Frucht klar, schlank und reintönig in den Vordergrund zu bringen. Das gelingt auch erstklassig bei der sehr preiswerten Cuvee des Hauses, die immer später, also erst zum Zeitpunkt der optimalen Trinkreife auf den Markt kommt. Meines Erachtens ein fast konkurrenzloser Chablis.