Im Portrait

Venica & Venica

Weinfeld

Im Fokus stehen die autochthonen Rebsorten Tocai Friulano, Ribolla Gialla und Malvasia Istriana. Typisch sind aber auch Sauvignon Blanc und Pinot Grigio. Bei Venica sind die Weine im Stahltank ausgebaut. Es handelt sich um sortenreine, sehr typische, ja meist strahlende Weißweine von kräftigem Format. Sie schmecken erfrischend und spritzig ohne banal daherzukommen. Dank ihrer Struktur reifen die Weine extrem gut und deutlich langsamer als man es ob ihrer in der Jugend so prägnanten Klarheit und direkten Präsenz vermuten würde. Die Krönung bei Venica & Venica ist der Sauvignon Blanc Ronco delle Mele. Einer der großen Weißweine Italiens. Anders als die restlichen Weißweine wurde er im großen Holz ausgebaut.