Müller Catoir

Müller Catoir

Seit 1744 in Familienbesitz – aktuell in neunter Generation geführt – zählt das Weingut zu den traditionsreichsten Weingütern der Region. Auf derzeit 21 Hektar Rebfläche werden Spitzenweine von internationalem Rang erzeugt.

 

Mehr erfahren

Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland
Müller Catoir

Haardt Muskateller VDP.Ortswein trocken

Lobenberg: Zartes Hellgelb, in der Nase Akazienhonig und Passionsfrucht. Frisch und gelbfruchtig im Geschmack. Hier kommen jetzt die Muskatnoten zusammen mit Melone und Nashi-Birne glasklar zur Geltung. Die Fruchtigkeit macht Spaß und...

  • 12,80 €

0,75 l (17,07 €/l)

  • 35110H
  • Lobenberg 91-92
  • Trinkreife: 2018 - 2023

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland
Müller Catoir

Haardt Scheurebe VDP.Ortswein trocken

Lobenberg: Platingelb und superfrisch. Diese Haardt Scheurebe duftet fein nach Holunderblüten, Ananas, Grapefruit und Muskat. Da ist Exotik im Glas. Rassige Säure und zugleich von einer prickelnden Frische und Mineralität. Tolle salzige...

  • 12,80 €

0,75 l (17,07 €/l)

  • 35109H
  • Lobenberg 92-93
  • Trinkreife: 2018 - 2023

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland
Müller Catoir

Mandelgarten Riesling VDP.Erste Lage trocken

Lobenberg: Der Riesling Mandelgarten präsentiert sich in einem zarten Gelb mit silbernen Reflexen. In der Nase zauberhafte Aromen von saftiger, reifer Birne, etwas Pfeffer und florale Noten von Jasmin. Am Gaumen finden sich Noten von...

  • 18,80 €

0,75 l (25,07 €/l)

  • 35111H
  • Lobenberg 94-95
  • Trinkreife: 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Pfalz, 2017 Deutschland
Müller Catoir

Herzog Rieslaner Auslese VDP.Erste Lage (fruchtsüß)

Lobenberg: Für den Rieslaner Auslese werden ausschließlich handverlesene Trauben gekeltert, welche aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Es werden nur eingetrocknete Trauben, durch selektive Handlese geerntet. In der Nase...

  • 18,80 €

0,375 l (50,13 €/l)

  • 35112H
  • Lobenberg 94-95
  • Trinkreife: 2018 - 2036

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 4 von 4
Artikel pro Seite
Eingang zum Weingut

Über Müller Catoir

Zahlreiche Auszeichnungen weisen Müller-Catoir als eines der besten Weingüter Deutschlands aus. Der Betrieb ist bio-zertifiziert und Mitglied im Verband der Deutschen Prädikatsweingüter. Im Namen Müller-Catoir verbindet sich Pfälzer Bodenständigkeit mit Pionierarbeit und Widerspruchsgeist. Diese Kombination prägt auch seit Jahrzehnten die Arbeit im Weingut und findet in der Gegenwart seine Fortsetzung in der Kooperation des heutigen Inhabers Philipp David Catoir mit dem Betriebsleiter und Kellermeister Martin Franzen. Die Lagen von Müller-Catoir befinden sich ausschließlich an der Mittelhaardt, vorwiegend in den Gemarkungen der Neustadter Stadtteile Haardt, Gimmeldingen und Mußbach. 70% der Rebfläche befinden sich am Hang, 30% in der Ebene. Die Lagennamen lauten: Haardter Bürgergarten, Haardter Herrenletten, Haardter Herzog, Haardter Mandelring, Gimmeldinger Mandelgarten und Schlössel. Alle Lagen des Weingutes sind VDP-klassifiziert. Die Weine wachsen auf verschiedenen Böden: vom Buntsandstein und schwerem Letten über Löß bis zu lehmigem Kies.

Trauben
Winzer im Weinkeller
Rebzeile
Arbeit im Weinberg
Trecker fährt Ernte auf den Hof
Weinfeld
Rebe wird abgeschnitten
Winzer im Proberaum
Rebstöcke