Im Portrait

Montbourgeau

Die Domaine Montbourgeau ist eine unserer spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre im Jura! Denn vieles ist ganz besonders an dieser kleinen Domaine, die von einem Mutter-Sohn-Gespann geführt wird. L’Etoile ist die Heimatgemeinde der Familien-Domaine Montbourgeau, die in einem kleinen, sehr schicken Anwesen mitten in besagter Ortschaft sitzt. 

Diese Gemeinde ist seit Jahrhunderten für ihre besonders feinen Weine bekannt. Manch einer mag sie zu leicht oder filigran finden, jedenfalls sind sie seit jeher eleganter im Ausdruck als im Rest des Juras. Kaum eine andere Gemeinde hat so hohe Kalksteinanteile im Boden, deshalb ist sie prädestiniert für Chardonnay – aber auch Savagnin gerät hier eleganter und salziger als anderswo. Fossile Überreste – darunter viele Seesterne – des Pariser Beckens, die hier sehr stark auftreten, gaben der Gemeinde ihren Namen.

Winzerin von Montbourgeau
Nicole Deriaux von Montbourgeau

Das passt ganz hervorragend zum ohnehin sehr feinen Stil der Domaine unter Nicole Derieux und ihrem Sohn Cesar, der im Burgund unter anderem bei Ghislaine Barthod in Chambolle gelernt hat. Die Domaine steht vor allem für oxidative Weine, die unter Florhefe reifen. Tatsächlich wurden hier erstmals in der Geschichte der Domaine mit dem Jahrgang 2017 durch das Hinzustoßen von Sohn Cesar die ersten reduktiven Weine, im Jura ouillé genannt, ausgebaut. Umso verblüffender ist es, wie herausragend gut die reduktiven Lagenweine sind – Parkers Mann fürs Jura, Louis Gutierrez, verglich die Weine gar mit jenen der Jura-Legende Ganevat. Ob ouillé oder non-ouillé, Montbourgeaus Weine sind stets fein, geschliffen und gänzlich dem seidigen Trinkfluss gewidmet. 

Wir kennen keine andere Domaine, deren oxidative Weine – gerade auf die Spezialität Vin Jaune bezogen – so leichtfüßig und präzise daherkommen. Beim erstmaligen Verkosten im uralten Gewölbekeller der Domaine waren wir völlig hin und weg – so feine Vin Jaunes hatten wir nie zuvor probiert. Das Kalkstein-Terroir von L’Etoile und die elegante Handschrift der Familie Derieux lassen hier absolute Extraklasse von urtraditionellen Juraweinen entstehen. Montbourgeau ist ein eigener Kosmos.