La Tour Blanche

La Tour Blanche

La Tour Blanche wurde bei der Klassifizierung der Sauternes-Weine 1855 an der Spitze mit Chateau d'Yquem eingestuft. Seit 1910 wird es vom französischen Landwirtschaftsministerium betrieben und brachte bis Ende der 80er Jahre eher mittelmäßige Weine hervor. Mittlerweile jedoch wurde der Ertrag auf 11hl/ha reduziert und Vergären und Ausbau finden in neuen Eichenfässern statt. Für den berühmten Weinkritiker Robert Parker ist La Tour Blanche seit den neunziger Jahren "ein aufsteigender Stern am Himmel von Sauternes".

Mehr erfahren

Trauben werden umgefüllt
Winzer überprüft Holzfass
Trauben mit Edelfäule
Weinberge
Rebzeilen im Weinberg