Tedeschi

Tedeschi

Seit Jahrtausenden wird hier ein besonderer Wein gezogen, den die Römer unter dem Namen Retico schätzten und der heute unter der klingenden Bezeichnung Amarone in die ganze Welt exportiert wird. Die Familie Tedeschi widmet sich seit nunmehr fünf Generationen dem Winzerberuf im Valpolicellatal.

 

Mehr erfahren

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

fruchtbetont
saftig
voluminös & kräftig

a

Lobenberg 92/100

t

Trinkreif: 2020–2026

Valpolicella Superiore Ripasso Capitel San Rocco 2017
  • 13,90 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
fruchtbetont
seidig & aromatisch

a

Lobenberg 93–94/100

t

Trinkreif: 2021–2034

Amarone della Valpolicella Marne 180 2016
  • 31,40 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

a

Lobenberg 93+/100

t

Trinkreif: 2018–2030

Maternigo Valpolicella DOC Superiore 2015
  • 17,90 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

fruchtbetont
strukturiert
frische Säure

a

Lobenberg 89–90/100

t

Trinkreif: 2018–2023

Valpolicella Superiore 2016
  • 9,95 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
fruchtbetont
saftig

a

Lobenberg 95–96/100

t

Trinkreif: 2020–2038

Capitel Monte Olmi Amarone della Valpolicella Riserva DOCG 2013
  • 59,90 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

a

Lobenberg 95/100

t

Trinkreif: 2012–2036

Amarone della Valpolicella Classico 2007
  • 88,00 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
fruchtbetont
saftig

a

Lobenberg 95–96/100

t

Trinkreif: 2017–2035

Capitel Monte Olmi Amarone della Valpolicella Riserva DOCG 2009
  • 117,00 €

Tedeschi

Venetien

f

Cuvée

z

fruchtbetont
strukturiert

a

Lobenberg 97/100

t

Trinkreif: 2019–2048

La Fabriseria Amarone della Valpolicella Classico Riserva 2011
  • 179,90 €
Artikel 1 - 8 von 8
Artikel pro Seite
Winzer steht vor Rebstock
Tedeschi

Über Tedeschi

Der Amarone wird aus den am wenigsten behangenen, bzw. aus den äußeren – Sonne, Luft und Licht optimal ausgesetzten – Trauben gewonnen. Bis zu 16 % Alkoholgehalt entwickelt dieses biologische Wunder, wenn der gesamte gärungsfähige Zucker erst einmal in Alkohol umgesetzt worden ist. 55–70 % Corvinatrauben geben dem Amarone Körper und hochwertiges Aroma, 25–30 % Rondinellaanteile erzeugen edelste Farbschattierungen, 5–10 % Molinara verleihen dem Wein Lebendigkeit, Würze und das großartige Bukett, dessen jahrgangsspezifische Besonderheit durch geringe Anteile von Rossignola, Dindarella und Negrara zu Tage gefördert wird. Doch die wichtige Trocknungsphase der Trauben ist für einen Spitzenamarone ebenso bedeutend wie die Rebarbeit. Für einen modernsten Anforderungen genügenden Trockenraum wollen Renzo und Riccardo Tedeschi gern bürgen, jedoch kann niemand einen trockenen, windigen Jahreszeitenverlauf ohne Nebel und Feuchtigkeit garantieren. Nur ein optimales Zusammenspiel von Ernte- und Trocknungsphase bringt große Jahrgänge hervor, deren Vinifikation sich Familie Tedeschi zur Aufgabe gemacht hat.

Weinfeld
Weinfeld
Weinfeld
Weinfeld
Winzer steht vor Rebstock