Belair Monange

Belair Monange

Dieser 1er Grand Cru Classe hieß früher Belair und wurde von Monsieur Delbec, einem früheren Partner bei Ausone, verwaltet und verantwortet. Delbec war eine Katastrophe und erst seit seinem Weggang ist Ausone beständig die Nr. 1 in Saint Emilion. Die Familie Moueix, Besitzer von Belair, taufte nach seinem Abgang das Chateau um in Belair Monange. Das Terroir liegt komplett auf Kalkstein neben Ausone und Beausejour Duffeau, viel besser gehts wohl nicht.

 

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Belair Monange

Bordeaux, Saint Emilion

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 99–100/100

Falstaff 98/100

Chateau Belair Monange 1er Gr.Cr.Cl.B 2019
  • 129,00 €

Belair Monange

Bordeaux, Saint Emilion

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 95–96/100

t

Trinkreif: 2025–2050

Chateau Belair Monange 1er Gr.Cr.Cl.B 2017
  • 130,00 €

Belair Monange

Bordeaux, Saint Emilion

f

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 99–100/100

t

Trinkreif: 2025–2065

Chateau Belair Monange 1er Gr.Cr.Cl.B 2016
  • 188,00 €
Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite