Clinet

Clinet

Im Chateau Clinet treffen sich die drei Voraussetzungen, die einen großen Wein garantieren: Alte Reben, ein superbes Terroir und engagierte Arbeit in Keller und vor allem im natürlich organisch bewirtschafteten Weinberg.

 

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Pomerol, 2015 Frankreich
Clinet

Chateau Clinet

Lobenberg: 90% Merlot, 9% Cabernet Sauvignon, 1% Cabernet Franc. Die Cabernet Sauvignon ist ungefähr 60 Jahre alt, die Merlot zum Teil jünger und zum Teil viel älter. Hier auf Sand und Lehm gedeiht Cabernet Sauvignon hervorragend, die...

  • 177,00 €

0,75 l (236,00 €/l)

  • 27160H
  • Lobenberg 98-100
    Suckling 99
    Winespectator 94-97
  • Trinkreife: 2020 - 2050

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bordeaux - Pomerol, 2016 Frankreich
Clinet

Chateau Clinet

Subscription: Auslieferung im Herbst 2019.

Lobenberg: In 2016 aus 90% Merlot und 10% Cabernet Sauvignon. Die Besonderheit dieses Weingutes sind eben die besagten 10% Cabernet Sauvignon. Clinet ist der Nachbar von Eglise Clinet. Bestes Terroir. Lehm, aber darauf auch Kies und...

  • 129,00 €

0,75 l (172,00 €/l)

  • 33196H
  • Lobenberg 100
    Parker 96-98
    Winespectator 94-97
  • Trinkreife: 2028 - 2070

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Bordeaux - Pomerol, 2017 Frankreich
Clinet

Chateau Clinet

Subscription: Auslieferung im Herbst 2020.

Lobenberg: 2017 92% Merlot, 8% Cabernet Sauvignon. Clinet ist der Nachbar von Eglise Clinet. Bestes Terroir. Lehm, aber darauf auch Kies und Sand. Deshalb Cabernet Sauvignon. Es gab ungefähr 15% Frostverlust 2017. Clinet ist eigentlich...

  • 77,00 €

0,75 l (102,67 €/l)

  • 32244H
  • Lobenberg 96-98
    Gerstl 19+
    Winespectator 92-95
  • Trinkreife: 2025 - 2045

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Weingut

Über das Weingut Clinet

Das durchschnittliche Rebalter der 80% Merlot- und je 10% Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Reben liegt nun bei 50 Jahren. Das Terroir auf der höchsten Stelle des Plateaus von Pomerol in der Nähe von Lafleur und Petrus ist ideal. In seiner Arbeit hat der verstorbene Vorbesitzer Jean Michel Arcaute den Grundstein gelegt für biologische Arbeit, eine sehr späte Lese, die Ertragsbeschränkung händisch bearbeiteter und geernteter Reben, und eine Gär- und Maischedauer von bis zu 45 Tagen. Dank dieser Voraussetzungen gehört Clinet zu den faszinierendsten Weinen, die das Bordeaux zu bieten hat und zur der Handvoll Superstars des Pomerol.

Weinfelder
Holzfässer
Weinfeld im Winter
Rebe