Im Portrait

Chateau Branaire Ducru

Chateau Branaire Ducru

Ein Drittel des Ertrages macht die malolaktische Säureumwandlung bereits in neuen Eichenfässern, der Rest im Tank. Anschließend erfolgt der gemeinsame Ausbau in zur Hälfte neuen Barriques (18 bis 24 Monate). Die Weine von Château Branaire-Ducru sind sehr würzig, fruchtig, markant und individuell.