Im Portrait

Niepoort

Dazu gebührt im die Ehre, mit der Vereinigung von 5 der besten Rotweinmacher des Douro zur Marketinggemeinschaft »Douroboys«, maßgeblich zur hohen Reputation portugiesischer Rotweine beigetragen zu haben.

Die sich auch immer gegenseitig helfenden und beratenden Freunde der »Quinta Niepoort«, »Quinta do Vale Meao«, »Quinta do Vale Dona Maria«, »Quinta do Crasto« und »Quinta do Vallado« bilden die Speerspitze portugiesischer Rotweinherrlichkeit und sie erzeugen nur alle 5 Jahre zum Ruhme Portugals einen nur in Magnums (nur 750 Magnums-eine Ultrararität) abgefüllten Gemeinschaftswein »Douroboys«. Dazu gibt jeder der 5 Starwinzer mehrere, sehr unterschiedliche Fässer unterschiedlicher Rebsorten zu einem großen »Tasting«. In einer 2tägigen Blindverkostung wird dann daraus das Beste selektioniert und vermählt. Jeder Winzer stellt genau ein Fünftel der finalen Cuvee. Der Jahrgang 2005 war groß, der bisher beste Jahrgang der portugiesischen Weinerzeugung, 2011, erbrachte ein denkwürdiges, Jahrzehnte haltbares Meisterwerk. Dirks größtes Verdienst an seinem Land ist aber wohl, dass er mit seinem extrem gelungenen, archetypischen Einstiegswein, dem »Fabelhaft«, Portugal erst wieder am Weinfirmament sichtbar machte. 

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpfung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms