Clos l'Eglise

Clos l’Eglise

In hervorragender Lage auf dem Plateau neben Chateau Clinet und gegenüber von Eglise Clinet, in direkter Nähe der Kirche (Eglise!), befindet sich der sechs Hektar große Weinberg von Clos l’Eglise. 

 

Mehr erfahren

Rotwein, Bordeaux - Pomerol, 2016 Frankreich Clos l'Eglise

Chateau Clos L’Eglise 2016

Lobenberg: Dieses Weingut gehört der gleichen Besitzerin wie Chateau Barde Haut in Saint Emilion. Der direkte Nachbar von Eglise Clinet. Leicht überreife Nase, sehr Merlotbetont. Im Mund wird die Wucht der Nase aber sehr schön durch große Präzision, Klarheit und tollem Geradeauslauf...

  • 111,00 €

0,75 l (148,00 €/l)

  • 30130H
  • Lobenberg 96-97/100
    Suckling 94-95/100
    Parker 93-95/100
  • Trinkreife : 2025 - 2060

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Rotwein, Bordeaux - Pomerol, 2018 Frankreich Clos l'Eglise

Chateau Clos L’Eglise 2018

Lobenberg: Dieses Weingut gehört der gleichen Besitzerin wie Chateau Barde Haut in Saint Emilion. Der direkte Nachbar von Eglise Clinet. Nicht nur schwarz im Glas, sondern auch sehr schwarzfruchtig in der Nase, sehr viel Maulbeere, Brombeere, süße Schwarzkirsche, Lakritze, deutlich Veilchen...

  • 85,00 €

0,75 l (113,33 €/l)

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

  • 37130H
  • Lobenberg 95-96/100
    Pirmin Bilger 19+/20
    Suckling 96-97/100
  • Trinkreife : 2029 - 2062

inkl. 19% MwSt. ,
zzgl. Versandkosten

Nur noch 9 Artikel verfügbar

Subskription: Auslieferung im Herbst 2021.

Artikel 1 - 2 von 2
Artikel pro Seite
Barriques Clos l'Eglise

Über das Weingut Clos l’Eglise

In hervorragender Lage auf dem Plateau neben Chateau Clinet und gegenüber von Eglise Clinet, in direkter Nähe der Kirche (Eglise!), befindet sich der sechs Hektar große Weinberg von Clos l’Eglise. Unter der Regie der Besitzerin Sylviane Garcin-Cathiard und ihres Mannes Gaston wurde seit 1997 Michel Rolland für die Kellertechnik hinzugezogen und das Gut wurde innerhalb eines Jahres zum Geheimtipp. Hier entstehen mittelschwere, doch sehr elegante, lange und finessenreiche Pomerols mit einem relativ hohen Cabernet Franc-Anteil (20 %) und viel Merlot.

Maische
Sortiertisch