Isole e Olena

Isole e Olena

Als Paolo de Marchi vor 20 Jahren von einem Praktikum in Kalifornien zurückkam und das heruntergekommene elterliche Gut in neuem Licht betrachtete, entschloss er sich ab sofort nur noch Top-Qualität zu produzieren.

 

Mehr erfahren

Rotwein, Toscana - Chianti und Vino Nobile, 2015 Italien
Isole e Olena

Chianti Classico

Lobenberg: De Marchis Chianti ist der burgundischste und feinste, fruchtbetonteste Chianti der kleinen toscanischen Extraklasse. Kirsche und etwas Marzipan, seidige Stoffigkeit und wunderbare Aromen im Finale. 92-93/100 -- Parker: The...

  • 21,80 €

0,75 l (29,07 €/l)

  • 31530H
  • Lobenberg 92-93
    Parker 92
  • Trinkreife: 2018 - 2028

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Toscana - Chianti und Vino Nobile, 2011 Italien
Isole e Olena

Cabernet Sauvignon Collezione de Marchi

Lobenberg: Isole e Olena produziert einen der wenigen Spitzen-Cabernets aus der Toskana. Er kann als exemplarisch für die Qualitätsphilosophie dieses Vorzeigeweinguts betrachtet werden. 100% Cabernet-Sauvignon, tiefdunkle Farbe....

  • 62,50 €

0,75 l (83,33 €/l)

  • 24890H
  • Lobenberg 95-96+
  • Trinkreife: 2020 - 2036

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Toscana - Chianti und Vino Nobile, 2014 Italien
Isole e Olena

Cepparello

Lobenberg: Von seiner Stoffigkeit sehr an Pinot Noir erinnernd. Der Körper ist zwar nicht massiv, aber stattlich und mit einem sehr schönen Rückgrat versehen. Er ist früh schon sehr zugänglich. Einer der großen Weine des Chianti...

  • 67,90 €

0,75 l (90,53 €/l)

  • 29580H
  • Lobenberg 95-96+
    Galloni 97
    Parker 94
  • Trinkreife: 2021 - 2041

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Weingut

Über Isole e Olena

Buchstäblich alles musste verändert werden. In den Weingärten wurde die Produktion auf 40 hl/ha halbiert, neue Reben wurden gepflanzt, mit einer Dichte von 6000 bis 10000 Stöcken pro Hektar. Weiße Reben, die früher einen beträchtlichen Teil ausmachten, wurden ausgetauscht durch neue Sangiovese-Pflanzungen, die alten Fässer wurden ersetzt durch Inox und neues Eichenholz in unterschiedlichen Größen. Eine Titanenarbeit. Aber mit welchen Ergebnissen! Der Stern von Isole e Olena (genannt nach zwei früheren Dörfern, die nun das Weingut bilden) ist seitdem steigend. Sein leuchtendroter Chianti besitzt die ganze liebliche, kirschig-himbeerige Frucht der Sangiovese und er kann sehr gut reifen. De Marchis größter Stolz ist der Cepparello, 100% Sangiovese, gereift in neuen, ein- und zweijährigen Barriques. Extreme Selektion ermöglicht diesem Wein zum einen seine unglaubliche Konzentration und Komplexität, zum anderen das zum Altern nötige Tanningerüst!

Weinberg
Eingang Weingut
Weingut
Rebfläche