Giscours

Giscours

Château Giscours ist mit 79 Hektar eines der größeren Weingüter in Margaux. Das Gut ist seit vielen Jahren im Besitz des holländischen Investors Eric Albada Jelgersma. Nach immensen Aufwendungen im Weinberg und Keller ist Château Giscours nun mit modernster Kellertechnik ausgestattet und im Weinberg auf den bestmöglichen Stand der naturnahen Bearbeitung gebracht.

 

Mehr erfahren

Giscours

Bordeaux, Margaux

e

Cuvée

z

fruchtbetont
strukturiert

a

Lobenberg 91+ / 100

t

Trinkreif: 2018–2029

Petite Sirene Bordeaux AC 2015
  • 10,80 €

Subskription

Sie kaufen diesen Wein vor der Markteinführung zum besonders günstigen Preis.

Giscours

Bordeaux, Margaux

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 97+ / 100

Suckling 96–97 / 100

Chateau Giscours 3eme Cru 2018
  • 61,50 €

Giscours

Bordeaux, Margaux

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich

a

Lobenberg 93–94+ / 100

t

Trinkreif: 2025–2045

Chateau Giscours 3eme Cru 2017
  • 65,00 €
Artikel 1 - 3 von 3
Artikel pro Seite
Weingut

Über das Weingut Giscours

Der Berater Boissenot zeichnet auch für alle 1er Cru des Médoc verantwortlich, keine schlechte Referenz. Das Weingut Giscours bringt sehr mineralische, tiefe, konzentrierte, tanninreiche und kompakte Weine hervor, die seit 2008 sicher zur ersten Garde der Appellation zu zählen sind. Mit dem Petit Sirene erzeugt man zusammen mit dem Schwesterweingut Château du Tertre (gleicher Besitzer) einen sensationell günstigen Wein aus den jungen Reben dieser zwei Weingüter. Das ist ein traumhafter Einstiegswein in das Terroir dieser großartigen Appellation.

Weingut
Weingut mit Reben
Weinfässer
Weinfässer