Fritz Haag

Riesling QbA feinherb 2020

leicht süss
leicht & frisch
frische Säure
93
100
2
Riesling 100%
5
weiß
11,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling QbA feinherb 2020

93
/100

Lobenberg: Das ist die feinherbe Variante des Gutsweins. Das ist vielleicht sogar die bessere Version des Gutsweins, es gibt auf jeden Fall nochmal eine höhere Spannung und ein Plus an Kraft. Es gibt wieder diese unglaubliche Frische in diesem Wein. Aber wieso sind seine Weine so unglaublich frisch und hintenraus dann dennoch so cremig und lecker?! Wir haben schönen reifen Sommerapfel, reife Quitte, traubig, helle Frucht mit feinen Zitruseinschüben, verspielt und fein verwoben, gleichzeitig charmant, reif und total frisch. Die Quadratur des Kreises. Im Mund der pure Traubensaft, weißer Pfirsich, Limettenschale, knackige Frische, charmante, saftige Fülle, salzig werdend an den Zungenrändern. Die perfekt ausgewogene Harmonie mit dem feinen Spiel aus Pikanz, Frische, Süße und Cremigkeit. Ein Gutswein höherer Balance, unglaublich lecker und dabei sehr elegant. 93/100

Mein Winzer

Fritz Haag

Es gibt keinen Winzer an der Mosel, der ähnlich gleichmäßig in allen Qualitätsstufen und Jahrgängen überzeugen kann. Mit seinen edelsüßen Weinen steht das Weingut Fritz Haag mit einer Handvoll Kollegen an der Weltspitze des Rieslings. Auch die trockenen Weine begeistern mit herrlich frischer Frucht...

Diesen Wein weiterempfehlen