Le Caillou Rosé 2021

Domaine Clos du Caillou: Le Caillou Rosé 2021

BIO

Zum Winzer

92
100
2
Counoise 85%, Mourvedre 15%
5
rosé, trocken
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2026
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Caillou Rosé 2021

92
/100

Lobenberg: Überwiegend Grenache vom Sandboden wie es typisch ist für Caillou, ein Terroirwein, dann etwas Cinsault für die Frische. Pfirsichfarben mit glänzenden Reflexen. In der Nase elegante frische Früchte, Kochbananen, wilde Guave und frische Mango. Im Mund drückt sich eine große Frische aus mit Aromen von roten Früchten und Pfirsichen. Sehr feingliedrig, ein klein wenig provenzalisch angehaucht in der Farbe, aber hier kommt viel mehr Struktur, Salz und Grip. Ein kraftvoller Rosé des Südens. 92/100

Mein Winzer

Domaine Clos du Caillou

Sylvie Vacherons sieben Hektar umfassende Weinberge liegen im nordöstlichen Teil der Appellation und grenzen an Beaucastel. Die Weinberge werden biologisch organisch bearbeitet (seit 2010 zertifiziert) und sind überwiegend in der Umstellung zur Biodynamie.