Perrin Beaucastel

Famille Perrin / Château de Beaucastel

Beaucastel ist ganz sicher seit Jahrzehnten der Primus inter Pares in der südlichen Rhone und einer der wenigen Betriebe, der für den roten Châteauneuf noch alle 13 zugelassenen Traubensorten verwendet.

Mehr erfahren

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voll & rund
exotisch & aromatisch

a

Lobenberg 93+ / 100

t

Trinkreif: 2019–2029

Cotes du Rhone blanc Coudoulet de Beaucastel 2017
  • 23,50 €

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voll & rund
niedrige Säure
exotisch & aromatisch

a

Lobenberg 97-98 / 100

t

Trinkreif: 2022–2047

Chateauneuf du Pape blanc Chateau de Beaucastel 2018
  • 77,00 €

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig

a

Lobenberg 100 / 100

t

Trinkreif: 2027–2070

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2016
  • 439,00 €

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Roussanne 100%

z

voll & rund
exotisch & aromatisch

a

Lobenberg 100 / 100

t

Trinkreif: 2022–2052

Roussanne Vieilles Vignes 2018
  • 159,00 €

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig

a

Lobenberg 97 / 100

t

Trinkreif: 2020–2052

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2014
  • 295,00 €

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig

a

Lobenberg 100 / 100

t

Trinkreif: 2022–2060

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015
  • 350,00 €

Perrin / Beaucastel

Rhone

e

Cuvée

z

voluminös & kräftig
tanninreich
pikant & würzig

a

Lobenberg 100 / 100

t

Trinkreif: 2022–2060

Chateauneuf du Pape Chateau de Beaucastel Hommage a Jacques Perrin 2015
  • 799,00 €
Nur noch 2 Flaschen verfügbar
Artikel 25 - 31 von 31
Artikel pro Seite
Gestapelte Holzfässer

Famille Perrin / Château de Beaucastel

Beaucastel ist ganz sicher seit Jahrzehnten der Primus inter Pares in der südlichen Rhone und einer der wenigen Betriebe, der für den roten Châteauneuf noch alle 13 zugelassenen Traubensorten verwendet. Sie werden getrennt ausgebaut und erst danach assembliert. Grenache ist der Körper, Syrah der Muskel und Mourvedre, die den größten Anteil ausmacht, das Rückgrat. Beaucastel arbeitet schon seit langer Zeit biologisch organisch, auch alles zertifiziert, aber es wird nicht beworben. Die Gebrüder Perrin bzw. ihr legendärer Vater Jacques Perrin hat schon vor sehr langer Zeit ein revolutionäres System der Ultrahocherhitzung erfunden. Die Maische wird noch vor der Vergärung durch ein mit heißem Dampf umspültes Rohr gepumpt, das vermeidet jegliche Fehltöne und führt zu der legendären Langlebigkeit der Weine des Hauses Perrin, die immer unter den Top-Five im Chateauneuf liegen.

Weingut hinter Weinberg
Weinberg mit Bodenbeschaffenheit

Der beste Cotes du Rhone, der Coudoulet, verfügt über Qualitäten, die manch einem Chateauneuf gut stünden. Auch im Weißweinbereich geht man bei Perrin eigene Wege. Das Kraftpaket Roussanne Vieilles Vignes und der weisse Chateauneuf sind ohne Zweifel mit die besten Weißweine der Welt. Zusätzlich zum Weingut Beaucastel hat die Familie Perrin noch weitere Weinberge in einigen herausragenden Gemeinden der Cotes du Rhone. Der Vinsobres ist wohl der Beste der Appellation, aber auch in Tavel spielen sie in der ersten Liga. Die Gebrüder Perrin haben insgesamt sieben Kinder, inzwischen arbeiten alle sieben in der ersten Reihe des Familienbetriebes. Eine lange Fortsetzung der überragenden Stellung der Perrins scheint gesichert.

Maische aus dem Fass
Weinberg bei Abenddämmerung
Arbeit im Weinfeld
Weinberge neben Straße
Holztanks
Flaschen auf Wagen im Keller