Domaine Pierre Morey

Domaine Pierre Morey

Seinen sagenhaften Ruf erarbeitete Pierre Morey sich als Weinbergsdirektor vom Weingut Comtes Lafon. Nach 10 Jahren in dieser Funktion machte er den nächsten Schritt und wurde für weitere 20 Jahre der leitende Kellermeister des biodynamischen, mythenhaften und besten Weißwein-Weinguts Frankreichs, der Domaine Leflaive.

Mehr erfahren

Weißwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Bourgogne Chardonnay

Lobenberg: Auch dieser Wein ist natürlich biodynamisch, er wurde komplett in gebrauchtem Holz vergoren und ausgebaut. Während des Ausbaus erfolgte auch eine Batonnage, die Hefen werden dabei zur Aromavervollkommnung aufgerührt, das ergibt mehr Volumen und Ausdruck. Der Wein bleibt, wie...

  • 23,80 €

0,75 l

  • 35869H
  • Lobenberg 93
    Gerstl 18+
    Pirmin Bilger 18
  • Trinkreife: 2020 - 2032

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Meursault Village

Lobenberg: Der Meursault Village liegt während des Ausbaus zu 20% im neuen Holz, der Rest ein- oder zweijähriges Barrique. Der Wein stammt aus drei verschiedenen Ortslagen von Meursault, eine ist nahe Blagny, eine nahe Puligny und eine nahe Monthelie gelegen. Jeweils mit leicht...

  • 66,00 €

0,75 l (88,00 €/l)

  • 35871H
  • Lobenberg 94-95
    Pirmin Bilger 19
    Gerstl 19
  • Trinkreife: 2021 - 2035

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Meursault Village Les Terres Blanches

Lobenberg: Pierre nennt seine Weine aus Eigenbesitz Domaine. Er verfügt noch über ein zweites Weingut im hundertprozentigen Eigenbesitz, und das ist Terre Blanche. Mir ist immer schleierhaft warum er das nicht zusammenzieht. Jedenfalls steht Terre Blanche auf etwas anderem Terroir. Hier...

  • 69,80 €

0,75 l (93,07 €/l)

  • 35872H
  • Lobenberg 94+
    Gerstl 19+
    Pirmin Bilger 19
  • Trinkreife: 2022 - 2039

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weißwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Meursault 1er Cru Les Perrieres

Lobenberg: Dieser Domaine-Wein des Biodynamikers Pierre Moreys entstammt der Lage Les Perrieres in Meursault. Der 1er Cru Perrieres ist die einzige Lage in Meursault, der man in absehbarer Zeit zutraut den Grand Cru Status in Meursault zu erringen. Ein Status, der Meursault absolut...

  • 144,00 €

0,75 l

  • 35870H
  • Lobenberg 96-99
    Pirmin Bilger 20
    Gerstl 20
  • Trinkreife: 2022 - 2050

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Weißwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Batard Montrachet Grand Cru

Lobenberg: Dieser Wein wird zu 40 % in neuem Holz vergoren und ausgebaut. Biodynamie, Spontanvergärung, Batonnage, alles wie gehabt. Batard bedeutet übersetzt der Bastard von Montrachet, dieses uneheliche Kind grenzt direkt unterhalb an den Montrachet, getrennt nur von einer kleinen...

  • 288,00 €

0,75 l

  • 38045H
  • Lobenberg 98-100
  • Trinkreife: 2024 - 2052

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Rotwein, Burgund - Cote d'Or, 2016 Frankreich Domaine Pierre Morey

Mazis Chambertin, Hospices de Beaune Cuvee Madeleine Collignon

Lobenberg: Es ist eine beidseitige Ehre, wenn einer der besten biodynamischen Winzer des Burgunds, der von Lafon und Leflaive schon legendäre Pierre Morey, aus einer legendären Grand Cru Lage der Hospices im qualitativ großen Jahr 2016 den Wein keltert. Viel rarer und besser geht es...

  • 499,00 €

0,75 l

  • 34385H
  • Lobenberg 98-100
  • Trinkreife: 2020 - 2035

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Rotwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Monthelie Pinot Noir 1er Cru

Lobenberg: Ein reinsortiger Pinot Noir aus der Nachbargemeinde von Meursault. Zwischen Meursault und Auxey-Duresses gelegen. Eine ansteigende Hügellage, kühle Charakteristik. Aus einer 0,14 Ha kleinen Parzelle, die 1er Cru Status hat. Durchschnittliches Pflanzjahr ist 1965. Pierre Morey...

  • 44,00 €

0,75 l (58,67 €/l)

  • 35875H
  • Lobenberg 93-94+
    Pirmin Bilger 19
    Gerstl 19
  • Trinkreife: 2019 - 2030

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgund - Cote d'Or, 2013 Frankreich Domaine Pierre Morey

Pommard 1er Cru Les Grands Epenots

Lobenberg: Biodynamie, Entrappung, Spontanvergärung, 50% neues Holz. Epenots, das ist die Lage in Pommard schlechthin. Innerhalb der Cotes de Beaune gilt Pommard als druckvollste, kraftvollste und opulenteste Gemeinde. Wer einmal die grandiosen Pommards der Domaine Comte Armand...

  • 75,00 €

0,75 l (100,00 €/l)

  • 25157H
  • Lobenberg 95-96
  • Trinkreife: 2020 - 2042

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgund - Cote d'Or, 2016 Frankreich Domaine Pierre Morey

Pommard 1er Cru Les Grands Epenots

Lobenberg: Biodynamie, Entrappung, Spontanvergärung, 50% neues Holz. Epenots, das ist die Lage in Pommard schlechthin. Innerhalb der Côte de Beaune gilt Pommard als druckvollste, kraftvollste und opulenteste Gemeinde. Wer einmal die grandiosen Pommards der Domaine Comte Armand...

  • 77,00 €

0,75 l (102,67 €/l)

  • 31845H
  • Lobenberg 95-96+
    Parker 92-94
    Decanter 94
  • Trinkreife: 2023 - 2049

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Rotwein, Burgund - Cote d'Or, 2017 Frankreich Domaine Pierre Morey

Pommard 1er Cru Les Grands Epenots

Lobenberg: Biodynamie, Entrappung, Spontanvergärung, 50% neues Holz. Epenots, das ist die Lage in Pommard schlechthin. Innerhalb der Côte de Beaune gilt Pommard als druckvollste, kraftvollste und opulenteste Gemeinde unterhalb der Grands Crus aus Corton. Wer einmal die grandiosen...

  • 77,00 €

0,75 l (102,67 €/l)

  • 35873H
  • Lobenberg 95-97
  • Trinkreife: 2024 - 2050

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Artikel 1 - 10 von 10
Artikel pro Seite
Domaine Pierre Morey

Über Domaine Pierre Morey

Er war zusammen mit Anne-Claude Leflaive entscheidender Mitbegründer dieses Mythos. Mit diesen hervorragenden Verbindungen und diesen Netzwerken konnte er nebenher Stück für Stück hervorragende Rebflächen der südlichen Cote d'Or erwerben, natürlich biodynamisch und inzwischen auch zertifiziert. Erst nach Ende seiner Arbeit bei Leflaive kümmerte er sich intensiv um sein eigenes kleines Weingut in Meursault. Die Weine werden mit der natürlichen Hefe spontan zu 100% im Barrique vergoren und ausgebaut, anschließend erfolgt eine sorgfältige Batonnage um das Aromenspektrum der Hefen ganz zum Ausdruck zu bringen. Neben den raren Domaine-Weinen wird auch noch ein Teil Wein aus zugekauften Trauben separat vinifiziert und ohne Domaine-Bezeichnung verkauft. Zum Glück wird seine überaus talentierte Tochter Anne ihm bei der Bearbeitung und Vertrieb der Weine von nur 10 Hektar folgen, Pierre zieht sich langsam aus der aktiven Außenwirkung zurück, nur im Weinberg und Keller agieren Vater und Tochter noch gleichberechtigt. Pierre Morey, das ist ein Insider-Kult wie Jobard oder Roulot, großes Kino und ultraschwer zu finden.

Flaschen auf Fass
Collage aus verschiedenen Bildern
Weingut
Weinkeller mit Fässern
Rebzeilen