Volnay 1er Cru Champans 2015

Domaine d'Angerville

Volnay 1er Cru Champans 2015

93–94
100
9
seidig & aromatisch, strukturiert, frische Säure
2
Pinot Noir 100%
3
Lobenberg 93–94/100
Gerstl 19+/20
Parker 93–95/100
Galloni 93–96/100
5
Rotwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2046
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine d'Angerville, Volnay, 21190 Meursault, FRANKREICH


  • 139,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Volnay 1er Cru Champans 2015

93–94
/100

Lobenberg: Überwiegend Kalksteinböden, auch durchzogen von anderen Gesteinsformationen, etwas Lehm, die Weine sind in der Regel klar zur Kraft unterwegs und strukturierter als der extrem feine Caillerets, demzufolge kommt die Nase weitaus wuchtiger und opulenter daher, Cranberry mit Zwetschge, süße Kirsche, Brombeere, auch süße Maulbeere, fein und doch mit guter Opulenz. Domaine d'Angerville ist immer ultra fein und charmant, man könnte fast von einem feinen Parfüm im Glas sprechen. Dieser Champans ist sehr verspielt, charmant, filigran und feminin. Der filigranste im Bouquet aktuell. Das Tannin ist hier aber doch etwas geschliffener , sandiger im Ausklang aber da ist ganz viel Spiel drin. Ein toller Champans, der doch der kräftigste Cru des Hauses ist, aber erst am Gaumen zeigt, wie viel Power im Wein steckt. 93-94/100

Gerstl

Gerstl über:Volnay 1er Cru Champans 2015

19+
/20

-- Gerstl: Gleichzeitig strömen die edelsten schwarzen Frucht- und Kräuternoten mit einer unglaublich warmen und erfrischenden Strahlkraft in die Nase. Es wird nochmals um einen Hauch feiner, was ist das für ein superraffinierter Duft, wie soll man so etwas beschreiben, mir fällt da einfach nichts mehr ein, was diesem eindrücklichen Duft auch nur annährend gerecht werden könnte. Was ist die Steigerung von Perfektion? Konzentrierte Frische, salzige, mineralische Noten, wunderbar saftige Kirsche, was für eine komplexe Vielfalt. Die Tannine sind so ultrafein, der Wein hat eine derart kraftvolle Struktur, unglaublich! Wie will man etwas beschreiben, das noch perfekter als perfekt ist, ich weiss es nicht, ich kann einfach nur ehrfürchtig staunen. 19+/20

Parker

Parker über:Volnay 1er Cru Champans 2015

93–95
/100

-- Parker: The 2015 Volnay 1er Cru Champans has a very charming, very pure and seductive bouquet with copious blackberry, raspberry preserve and limestone scents. With a few swirls of the glass it become floral and even more enticing. The palate is medium-bodied with supple tannin. It it not as generous as the bouquet at the moment, but there is purity and verve here, very sophisticated and showing immense precision on the finish. I can imagine this being backward for 3-5 years after bottling, so be prepared to cellar this and reap the rewards later. 93-95/100

Galloni

Galloni über:Volnay 1er Cru Champans 2015

93–96
/100

-- Galloni: Bright medium ruby. Mineral-driven aromas of blackberry, cassis, licorice, bitter chocolate and crushed stone, plus a touch of sweet oak. Suave, silky black fruit and violet flavors show absolutely no rough edges. The wonderfully refined tannins arrive late, allowing the fruit to open beautifully on the very long, palate-staining finish. An outstanding wine with a compellingly rich, layered texture, this was racked in July, like the Clos des Ducs. 93-96/100

Tim Atkin

Tim Atkin über:Volnay 1er Cru Champans 2015

-- Tim Atkin: -- Atkin: There’s more clay in the soil here than in some of Volnay’s bonier vineyards and the wine it produces tends to be more comely and plush. It’s still a pretty serious wine with plenty of structure and tannins, but the fruit is ripe and ample with succulent sweetness. 95/100

Mein Winzer

Domaine d’Angerville

Marquis d'Angerville ist ein echter Klassiker und eine gelungene Symbiose von Tradition und Moderne in der Weinbereitung. Die Familie d'Angerville hat dieses sehr kleine Weingut über Generationen zum besten Erzeuger von Volnay gemacht und es unter die Elite der Rotweinproduzenten der Cote de Beaune geführt. […]

Zum Winzer
  • 139,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 185,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte