Niepoort

Vintage Port (fruchtsüß) 2019

voluminös & kräftig
strukturiert
fruchtbetont
100
100
2
Sousao, Tinta Amarela, Tinta Cao, Tinta Francisca, Tinta Roriz, Touriga Franca
5
rot
20,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2090
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 100/100
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vintage Port (fruchtsüß) 2019

100
/100

Lobenberg: Dieser große Vintage Port hat alles was ein Weltklasse-Wein nur haben kann! In der Nase exotischer Duft von reifen Beeren, Blaubeere, Maulbeere, Holunder dazu kommen noch Wiesenblumen, reifer Pfirsich und satte Lakritze, Minze, Eukalyptus, voll und süß, aber nicht zu süß, großartige Aromen von reifer Frucht, wunderbar samtige, reife Tannine. Der Mund ist fast zu intensiv, Milchschokolade, Pralinen mit riesigen, dunklen Fruchtmengen und heller Lakritze, Bleistift und Minze, Pimentpfeffer, ein Hauch Chili, auch Mandellikör und Schiefergestein, schwarze Erde, Pflaume, reife Zwetschge und hochreife Kirsche. 2019 ist aufgrund der säureintensiven, extrem lebendigen Jahrgangstypizität deutlich spannender als der große, etwas rundere 2017er. 2019 hat diese so selten zu findende pikante, crispe Art, die jedem einen Schauer über den Rücken jagt. Balance in Perfektion, weil üppige Frucht und Frische und Süße und erstaunliche Gesteinsmassen sich mit der Lakritze und Minze ausgleichen wie nie zuvor. Kühler trinken bitte, ganz jung in den ersten 3 Jahren oder dann wieder nach 20-30 Jahren. Ein etwas anderer, aber sicher ein ganz großer Port. 100/100

Mein Winzer

Niepoort

Seit Dirk Niepoort, Nachfahre einer seit Generationen in Portugal lebenden holländischen Familie, 1987 im Betrieb Verantwortung übernahm, gehört das Weingut sicher wieder zu den Top-Adressen Portugals. Dirk Niepoort ist nicht nur ein genialer Rotweinerzeuger, der mit „Batuta“ und „Charme“ zwei...

Diesen Wein weiterempfehlen