Niepoort

Vertente 2018

fruchtbetont
saftig
seidig & aromatisch
93+
100
2
Tinta Amarela, Tinta Roriz, Touriga Franca, Touriga Nacional
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Vertente 2018

93+
/100

Lobenberg: Vertente ist sozusagen die Visitenkarte für die Welt von Niepoort. Die Trauben stammen aus vielen verschiedenen Parzellen und Terroirs, die also die gesamte Bandbreite der Niepoort’schen Weinberge darstellen. Der Großteil stammt von alten Reben zwischen 50 und 80 Jahren, die im traditionellen Mischsatz aus autochthonen Rebsorten gepflanzt sind. Die Reben stehen komplett auf Schiefer in 400 bis 650 Metern Höhe. Nach der Handlese erfolgt die Vergärung im Edelstahl, anschließend Malo und Ausbau in französischen Barriques. Verbleib dort für 22 Monate. Wunderbar aromatische, direkt offenherzige und ansprechende Nase von roten und blauen Waldbeeren, etwas Garrigues, Lakritze, dunkle Schokolade und Holunder darunter, sehr charmant und dicht. Am Gaumen satt und voluminös aufschlagend, Blaubeere, Schwarzkirsche, samtig, konzentriert und lang. Dazu aber auch mit grandioser Niepoort-typischer Frische unterlegt, die den Vertente immens delikat macht und seine Konzentration mit superber Trinkbarkeit vereint. Fließt wie beeriger, würziger Samt über die Zunge mit kräftigen aber total weichen Tanninen. Hedonistisch lecker und bei aller Kraft auch total fein. Kaum ein anderer Winzer verbindet die voluminöse Frucht des Douro mit solcher Leichtigkeit und Frische wie Dirk Niepoort. Nicht umsonst ist der Vertente seine Visitenkarte, denn genau das drückt er perfekt aus. 93+/100

Mein Winzer

Niepoort

Seit Dirk Niepoort, Nachfahre einer seit Generationen in Portugal lebenden holländischen Familie, 1987 im Betrieb Verantwortung übernahm, gehört das Weingut sicher wieder zu den Top-Adressen Portugals. Dirk Niepoort ist nicht nur ein genialer Rotweinerzeuger, der mit »Batuta« und »Charme« zwei...