La Muse 2019

Verite Winery: La Muse 2019

Zum Winzer

100
100
2
Merlot 90%, Cabernet Franc 5%, Malbec 5%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2066
Verpackt in: 1er OHK
9
strukturiert
saftig
pikant & würzig
3
Lobenberg: 100/100
Suckling: 99/100
Parker: 99/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
La Muse 2019

100
/100

Lobenberg: Ein Blend aus 90 Prozent Merlot, 5 Prozent Cabernet Franc und 5 Prozent Malbec. Tiefes Rubinrot mit Violett im Glas. Der Wein springt aromatisch aus dem Glas! Saftige reife Schwarzkirsche, süße Blaubeeren und Brombeeren mit etwas Brombeerbusch und Thymian und Wacholderbeeren. Kaffee und dunkle Schokolade mischen sich darunter mit sanfter Vanille, etwas Weihrauch und warmem Kerzenwachs. Nach nur einem Moment im Glas öffnet sich der Wein mit seiner krass beeindruckenden, intensiven, eisenhaltigen Mineralität. Im Mund ist das eine elegante Muse! Sauerkirsch, und saftige Herzkirsche mit Crème Chantilly und einem Hauch Hagebutte. Bitterschokolade geht in leicht rauchige Noten und süße Vanille über. Die Tannine sind fein geschliffen, fast pudrig reif und seidig, integriert. Der Ausbau im Holzfass ist super eingebunden, die Balance ist fantastisch. Ausdrucksstark und dabei doch so wunderbar, harmonisch und elegant. Hallt episch lange nach. Macht jetzt schon Freude mit der präsenten Frucht, aber nach fünf bis zehn Jahren im Keller wird dieser Wein zum Fest! 100/100

99
/100

Suckling über: La Muse

-- Suckling: Blueberries, blackberries and crushed stones. Pure fruit. Full-bodied with round tannins that have powdery character. Creamy and round mouth-feel. Very unique. Great finish. 90% merlot, 5% cabernet franc and 5% malbec. Best from 2026. 99/100

99
/100

Parker über: La Muse

-- Parker: The 2019 La Muse is a blend of 90% Merlot, 5% Cab Franc and 5% Malbec. Deep ruby-purple, it explodes with cassis, violets and aniseed, with wafts of thyme, tobacco and iron, offering new nuances with each return to the glass. The full-bodied palate is powerful and refined, with loads of rounded tannins, focused freshness and ethereal character. It's exceptionally expressive and structured and should be very long lived in the cellar. 99/100

Mein Winzer

Vérité Winery

Pierre Seillan ist ein weiterer Winzer, den es aus Frankreich nach Kalifornien verschlagen hat. Ursprünglich aus Saint-Emilion begann die Geschichte von Verite eher als Projekt denn als in Stein gemeißeltes Ziel.