Syrah Keir 2019

Tua Rita: Syrah Keir 2019

Zum Winzer

97–98
100
2
Syrah 100%
5
rot, trocken
15,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 3er
3
Lobenberg: 97–98/100
Decanter: 98/100
Parker: 95/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Syrah Keir 2019

97–98
/100

Lobenberg: Der Wein wächst in Doppel-Kordon-Erziehung auf Tonböden im Gebiet der Alta Maremma. Vinifikation in Amphoren für 6 Monate, mit vollem Schalenkontakt. Danach weitere 6 Monate in 3 bis 4 Jahre alten französischen Barriques und dann noch weitere Monate in der Flasche ruhend. Nur 2500 Flaschen gibt es jedes Jahr von diesem Ausnahmewein... Maulbeere, aber auch schwarze Kirsche. Dahinter noch leicht saure Himbeere. Dann kommen heller Tabak, Schokolade, Veilchen, angegrilltes Fleisch, Mocca, ein paar Kräuter und je tiefer man seine Nase in den Wein taucht, desto mehr kommt das Süßholz durch. Unfassbar anziehend, verführerisch und animierend. Jetzt kommt noch eine leichte Kirschlikör-Note dazu. Wow. Der Mund präsentiert sich mit einer fantastischen Säure um dann in eine Bitternote, ähnlich eines Gins, zu wechseln. Entsprechend wechseln auch die Aromen von dunklen Beeren und sogar Blutorange hinüber zu dunkler Schokolade, gemahlenem Pfeffer und Wachholder. Der Wein ist dicht und voluminös, den ganzen Mundraum beanspruchend. Die Tannine sind jetzt schon hervorragend geschliffen, die nächsten Jahren wird dann nur noch poliert. Alles so elegant, frisch und fein. So viel zu jung und doch schon so schön. Aber das wird ein Gigant, kein Zweifel! 97-98/100

98
/100

Decanter über: Syrah Keir

-- Decanter: 2019 is for Stefano Frascolla an exceptional vintage - one of the best vintages of the last two decades. Bright magenta in colour with an exuberant nose of vivid sweet blackcurrant, cream and spice, this has youthful raspberry, white pepper and flint flavours mixed with concentrated yet vibrant fruit. Impossible to resist, with a lovely weightless texture and harmony, it dances seamlessly across the palate and disappears with incredible lightness but lingering flavours. Syrah meets Burgundy! 98/100

95
/100

Parker über: Syrah Keir

-- Parker: A pure expression of Syrah that spends six months in amphorae, the Tua Rita 2019 Keir Rosso is a gregarious and super fun wine that is a joy to drink and a great conversation starter thanks to the crafty approach used in its winemaking. Long skin maceration times give the wine extra intensity. The tightly pored surface of the clay amphorae (that are fired in kilns at very hot temperatures and long durations) means that the wine gets less oxygen during winemaking. This contributes to its delicate and elegant flavors and ultimately to the promising longevity of this vintage. Keir is not as full-bodied as other Tuscan Syrahs, but the wine shows terrific purity and focus instead. The bouquet offers punchy black fruit, plum, tea leaf and savory tobacco. 95/100

Mein Winzer

Tua Rita

Das in der südlichen Toskana (Maremma) gelegene Kultweingut „Tua Rita“ (Virgilio Bisti benannte es nach seiner Frau „Rita Tua“) hat sich mit Luca d’Attoma einen der Top-Önologen der jungen Garde sichern können.