Riesling Meerspinne Großes Gewächs trocken 2021

Christmann

Riesling Meerspinne Großes Gewächs trocken 2021

BIO

voll & rund
mineralisch
95–97+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–97+/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Meerspinne Großes Gewächs trocken 2021

95–97+
/100

Lobenberg: Die Meerspinne ist der wiederbelebte beste Teil des Mandelgartens. Historisch schon immer die beste Lage Gimmeldingens. Alle Weine wurden im kühlen 2021 im Oktober innerhalb von rund zwei Wochen per Hand geerntet. Die Nase ist kristallin und extrem mineralisch. Wo ist die Frucht? Vom Gestein geschluckt! Kalksteinfels und Geröllhalde in der Nase, das Weiße einer Zitrone, Meeresbrise, reduziert, sehr fein, leise, ultrageschliffen und puristisch. Liegt irgendwo zwischen Sancerre und Chablis im Feuerstein. Eigentlich ist das flüssiges Gestein, was sich im Mund dann nur noch manifestiert. Die feinsalzige Textur kommt mit Zitronenschalen, sehr intensiver Steinigkeit, die sich am Gaumen festbeißt. Diese Puristik ist atemberaubend, aber man muss sich schon auf diesen Ritt auf dem Gestein einlassen. Extremistisch ja, aber makellos geschliffen eben auch. Die Meerspinne bleibt ein Wein für Riesling-Puristen und Mineralitätsfreaks. Ich mag das sehr gerne. 95-97+/100

Mein Winzer

Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben. Die Umstellung hat einen Nebeneffekt: Christmanns Weine erreichen trotz längerer Vegetationsperioden und höherer physiologischer...