Quinta Nova Grande Reserva

Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo

Quinta Nova Grande Reserva 2017

Limitiert

tanninreich
strukturiert
seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
98–99
100
2
Touriga Nacional 75%, diverse autochthone Reben 25%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2050
Verpackt in: 3er
3
Lobenberg: 98–99/100
Parker: 96–98/100
6
Portugal, Douro, Cima Corgo
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Quinta Nova Grande Reserva 2017

98–99
/100

Lobenberg: In diesem Blend stecken 75% Touriga Nacional und zu 25% ein gemischter Satz von uralten, indigenen Reben. Die Touriga Nacional ist eine der autochthonen Leitrebsorten Portugals und ist auch seit jeher ein fester Bestandteil der Port-Produktion. Die Grande Reserva wird über 16 Monate in neuer französischer Eiche ausgebaut. Ein sattes, dunkles Purpur im Glas. Die Nase hat verschwenderisch viel Pflaume, dazu Orangenschale, blaue Blüten, Pfeffer und etwas Zimt und Nelke verströmen Süße, sehr komplex, würzig und tief, aber auch ausgesprochen elegant. Der Mund ist überhaupt nicht fett oder üppig, wie man anhand der satten Nase vielleicht erwarten könnte, aber dennoch unglaublich intensiv und präsent am Gaumen, druckvoll, aber nicht zu wuchtig, wird bleiben auch fein. Satte Brombeere und etwas Cassiswürze vereinen sich mit Orangenschale, viel verlockende süße am Gaumen, die in herbwürziger Nelke, etwas Zimt und edlem Kakao mündet. Cremig und traumhaft samtig, von seiner inneren Dichte getragen, der Ganze Mund wird in Samt und Seide gehüllt von dieser dunkelbeerigen Charmeoffensive. Ein traumtänzerisch schöner Touriga Nacional, der für Kraft und Feinheit gleichermaßen steht, wie es nur die allerbesten besten Grande Reservas Spaniens und Portugals können. Es gibt kaum etwas Besseres aus Portugal, sehr beeindruckend. 98-99/100

96–98
/100

Parker über: Quinta Nova Grande Reserva

-- Parker: The 2017 Grande Reserva is mostly a Touriga Nacional, with 25% from a field blend of old vines. It was aged for 12 months in 80% new French oak and comes in at 14.2% alcohol. A few weeks from bottling when seen, this was the final blend. Simply sensational on the nose, this is Touriga in full flight. While this has some elegance in the mid-palate, elsewhere it stands out. The aromatics are pungent, as noted, but the structure is exceptional too. Powerful and gripping—but never too astringent—this is built to age, develop and become more complex in time. The texture is silky and sensual. It seems like a brilliant Grande Reserva, just scratching the surface. It seems likely to age for a few decades. We'll see what it looks like when it settles down, but it looks like a great one right now. There were 375 cases produced. 96-98/100

Mein Winzer

Quinta Nova de Nossa Senhora do Carmo

Die Quinta Nova ist nicht einfach nur ein Weingut, sondern auch eines der schönsten Luxus-Weinresorts der Welt. Seit 2005 gibt es hier 11 Zimmer im Boutique-Style, eingebettet in eine atemberaubend schöne Landschaft direkt am Douro, umringt von den Reben der Quinta. Die Keller des Weingutes sind...

Diesen Wein weiterempfehlen