Puligny Montrachet 1er Cru Champ Gain 2020

David Moret

Puligny Montrachet 1er Cru Champ Gain 2020

Limitiert

Neu

voll & rund
mineralisch
95–96+
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2045
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95–96+/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Puligny Montrachet 1er Cru Champ Gain 2020

95–96+
/100

Lobenberg: David Moret arbeitet nur mit Schwerkraft, kein Pumpen, alles geht direkt ins Fass. Im Sommer wird dann vom Fass in Inox umgezogen vor der Abfüllung im Winter nach einem Jahr Ausbau. Auch die Abfüllung erfolgt ohne pumpen. Alle 1ers Crus bekommen rund 30 Prozent neues Holz. Tolles Bouquet von gelber Kiwi, die von kühlem Kalkstein und einem ganzen Füllhorn an feinen Zitrusfrüchten begleitet wird. Puligny wird hier ganz zart im Glas abgebildet. Der Wein ist quasi ein fragiler Chardonnay – im Jungstadium in sich gekehrt und zart wirkend, aber doch mit einer immensen Konzentration im Kern.Die Frucht kommt in Wellen aus dem Untergrund aufgestiegen, aber ganz dezent, elegant, sehr fein. Gute Säure, das gibt nochmals mehr Vitalität. Ein ruhiger, sehr hintersinnig mineralischer Puligny. Das ist groß, wenn man auf Finesse und super Holzeinsatz steht. 95-96+/100

Mein Winzer

David Moret

David Moret ist ein ziemlich besessener Weinmacher, der nicht mehr unbedingt für Geld arbeitet, sondern nur für die Ehre und das Bestreben, auch ohne eigenen Weinbergbesitz so ziemlich die besten Weine der jeweiligen Appellation zu machen.