Domaine Jean Grivot

Nuits Saint Georges Aux Lavieres 2018

Limitiert

seidig & aromatisch
strukturiert
saftig
95
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2038
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Nuits Saint Georges Aux Lavieres 2018

95
/100

Lobenberg: Deutlich maskulinere Nase als der Vosne-Romanée. Die Weine aus Nuits-Saint-Georges sind schwarzfruchtiger. Eben Lehmböden statt Kalkstein. Biologische (nicht zertifizierte) Weinbergsarbeit. Alles immer penibelst zu 100% entrappt und dazu noch optisch-digital nachsortiert. 100% gesunde, reife Beeren. Mit Füßen eingemaischt nach Vormazeration. Für Nuits-Saint-Georges ist das aber ausgesprochen feinfruchtig. Ich habe auch Kirsche, ätherische Noten und viel Minze. Das Tannin ist super fein, richtig elegant. Die Säure fein und reif, der Wein konzentriert am Gaumen, fast wie ein Laserstrahl. Sexy, charmant und voller Potenzial. 95/100

Mein Winzer

Domaine Jean Grivot

Diese kleine 15 Hektar-Domäne mitten in Vosne-Romannée, direkt vis à vis von der befreundeten Domaine de la Romanée Conti, besitzt so ziemlich die besten Premier Cru und Grand Cru Lagen. Von Suchot Vosne-Romannée über Beaumont, Échezeaux, Richebourg – alles vorhanden. Aber auch der normale...

Diesen Wein weiterempfehlen