Domaine Prieure Roch

Nuits Saint Georges 1er Cru Vieilles Vignes 2011

pikant & würzig
saftig
seidig & aromatisch
96–97
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
12,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2046
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Nuits Saint Georges 1er Cru Vieilles Vignes 2011

96–97
/100

Lobenberg: Funkelndes Rubinrot. Johannisbeeren, Kardamom, Eisen, Mineralien, Teer und Leder, Balsamico, gefolgt von reifen und intensiven Beerenaromen und runden Tanninen. Satte, sehr feste Kirsche. Am Gaumen ist er zunächst stringent, doch mit dem Abgang öffnet sich der Wein, so als ob sich seine aromatische Essenz wie aus einem Füllhorn über die Geschmacksorgane ergießt. Er wirkt wie ein Bruno Giacosa Barolo Riserva 'red label' aus den 70ern, der sein ganzes Leben noch vor sich hat. 96-97/100

Mein Winzer

Domaine Prieure Roch

Die Domaine Prieuré Roch wird seit dem Herbst 2018 von dem kongenialem Yannick Champ geführt. Er übernahm das riesengroße Erbe des im November 2018 verstorbenen Henry Roch, der ganz sicher eine der herausragendsten Winzerpersönlichkeiten des Burgunds war.